Letzten Monat durfte ich mal wieder eine Auftragsarbeit zwischen den anderen Auftragsarbeiten (Kommunionen) machen. Eine Karte zur Geburt. Ich liebe Karten zur Geburt. Irgendwie eine besondere Herausforderung, weil ich immer denke, sowas hebt man doch auf, oder? Also ich habe das damals gemacht und ich denke, dass viele Eltern, besonders die Muttis so ticken.

Informationen

Die Auftraggeberin hat mir die Eckdaten geschickt und gewünscht waren die Farben hellgrau/hellblau und Sterne. A6 oder A5. Damit kann man doch arbeiten.

Den Hintergrund habe ich wieder auf unserem Aquarellpapier mit Stampin`Spritzer, Nachfüllfarbe in Aquamarin und Aquapainter coloriert. 

Willkommen

Eine nette Botschaft für den kleinen Erdenbürger namens Tim Lasse. Der Schriftzug stammt aus dem Stanzformen-Paket “Schön geschrieben”. Willkommen

Im Hintergrund habe ich dann mit Schiefergrau das Herz aus dem Stempelset “Sternstunden” gestempelt. Die hübschen kleinen Sterne findest du im Minikatalog auf Seite 36 im Set “Alles im Block”.

Die Sternen-Dekoelemente stammen aus meinem Chipboard-Fundus und habe ich vorher mit Acrylfarbe in weiß bepinselt.

Die Daten rund um die Geburt habe ich auf Flüsterweiß in Schiefergrau ausgedruckt. Ein paar Pailletten in blaugrau und fertig ist die Karte in DIN A5.

Daraus ist direkt einer neuer Auftrag entstanden. Die Schwiegermutter der Auftraggeberin war so begeistert, dass sie die Einladungen zu ihrem 70. Geburtstag im Oktober bei mir bestellt hat. 

Was machst du heute an diesem wundervollen, sonnigen Sonntag? Lust auf ein neues Youtube-Video?! Lass mir gerne einen Kommentar mit deinem Wunsch da. Was möchtest du gerne sehen? Ein Technik-Video, ein besonderes Stempelset?! Ich freu mich über jede Nachricht.

Deine Maren