Verpackung

A good day mit simply & more


Unser neues Projekt “simply and more” geht in die nächste Runde. Heute haben wir (Karo vom Stempelsektor und ich) uns für das Stempelset “A good day” entschieden. Ein ganz zauberhaftes Stempelset, überhaupt die komplette Seite im Frühjahr-/Sommerkatalog. Die Stickrahmen aber auch die neuen Wellenkreisstanzen sind einfach großartig.

simply & more
simply & more

Ich habe heute für dich ein paar Sour Cream Container. Die sind einfach, superschnell gemacht und ein echter Hingucker. Hier(klick!) habe ich vor einigen Jahrzehnten schon mal ein Video dazu gedreht. ;o)

Zum einen habe ich diese nette Verpackungen für meine Stempelpartys als Projekt für Anfänger gemacht. Einmal mit dem tollen Designerpapier “Kaffeepause”.

Den Gruß habe ich mit den Stampin`Write Markern angemalt, um so die Farben aus dem Designerpapier noch einmal aufzugreifen. Wildleder, Farngrün und Himmelblau.

Bei diesem Container bin ich bei Wildleder und Himmelblau geblieben.

Bei dem zweiten Modell habe ich die Öffnung oben offen gelassen, damit man das Goodie nicht kaputt machen muss um an das Küsschen zu kommen.

Ich liebe diese Farbkombi.

Ja und weil Ostern vor der Türe steht und die Sale-A-bration noch bis zum 31. März läuft, habe ich noch eine dritte Ausführung für dich. Dieses sagenhafte Designerpapier “Frühlingsglanz” macht seinem Namen alle Ehre. Das Papier gibt es geschenkt, gratis zu einer Stampin`Up! Bestellung mit einem Mindestbestellwert von EUR 60,00. Ich habe versucht den Schimmer einzufangen und hoffe du kannst es erkennen.

Ist der Hase aus dem Stempelset “A good day” nicht goldig?! Bzw. kupfig…?!

Hinter dem Hasen siehst du das Geschenkband in Kupfer, welches ich einfach ein wenig auseinandergezuppelt habe.

Ein vielseitiges Stempelset aus dem ich heute nur 2 von insgesamt 13 Stempeln verwendet habe. Es gibt noch sooooo viele Möglichkeiten. Apropos Möglichkeiten. Ich bin gespannt was Karo mit dem Stempelset angestellt hat. Kommst du mit?! Hier(klick!) entlang…
Ich wünsche dir ein schönes Wochenende. Ich bin ein paar Tage in Berlin und nehme dich gerne auf Instagram und meinen Instagram-Stories mit.

Lieben Gruß und jetzt noch die
verwendeten Stampin`Up! Materialien:


Allgemein, Anleitung, Frühjahr-/Sommerkatalog 2018, Frühling, Gastgeschenke, Gastgoodies, Giveaway, Instagram, Ostern, Sale-A-Bration 2018, simply & more, Stampin Up, Stampin`Up, Stempelparty, Verpackung, Video

Stempelmafia Bloghop – Männersache


Guten Morgen und herzlich Willkommen zu unserem Bloghop Männersache. Wir sind heute eine sehr kleine – sagen wir mal -überschaubare Runde, doch wie sagt man: Klein, aber oho. Doch bevor ich dir mein Projekt zum heutigen Bloghop zeige, noch kurz eine Ankündigung, was dich demnächst hier erwartet. Die liebe Karo, auch besser bekannt als Stempelsektor und meine Wenigkeit werden euch in regelmäßigen Abständen Ideen und Inspirationen zu einem ausgewählten Stempelset zeigen.

Los geht es nächste Woche Freitag, dem 09.02.2018 mit “simply & more” und dem Sale-A-Bration Stempelset “Einfach wunderbar. Wir freuen uns auf deinen Besuch!

Nun aber zurück zum heutigen Bloghop Männersache. Karten für Männer sind für mich ja immer eine Herausforderung, da man sich da nicht so austoben kann. Sprich kein Schnickschnack wie Strass & Blümchen verwenden kann. Auch in der Farbwahl ist man eingeschränkt. Da kam mir das Designerpapier “Ganz Gentleman” wie gerufen. Und einen Auftrag hatte ich auch. Meine liebe Arbeitskollegin wollte eine Explosionsbox für den Göttergatten. Zum 30. Geburtstag und Thema Karneval. Puuuuuuuuuh, wer mich kennt, weiß dass ich mit Karneval rein gar nichts an der Mütze habe. Aber Herausforderungen sind dazu da, gemeistert zu werden. Und was soll ich sagen?!

Einfach mal machen. Könnte ja gut werden.

Und wenn ich meine Arbeitskollegin zitieren darf… “Ich würde sagen, du hast meine Erwartungen sogar noch übertroffen”. Da hab ich mal kurz die Gesichtsfarbe gewechselt. Mit soviel Lob kann ich doch gar nicht umgehen. Nee Spaß beiseite. Das ist bei Auftragsarbeiten ja immer die Frage. Gefällt es?! Jetzt hoffe ich nur, dass die Box auch Thorsten gefällt. ;o) Seine Lieblingsfarbe ist auf jeden Fall dabei.

Bei den Farben des Farbkartons habe ich mich natürlich am Designerpapier orientiert, damit am Ende alles passt, das ist ja gerade das Faszinierende bei Stampin`Up!

Sind die Brillen nicht mega witzig?!

Wenn man dann den Deckel abnimmt, schaut das Ganze so aus.

Total verrückt aber ich habe zum ersten Mal die Elementstanze Schleife benutzt. Auch die frechen Früchtchen und einige andere Stanzen sind bei dem Clown im Boxeninneren zum Einsatz gekommen.

Wie immer findest du alle verwendeten Produkte unter diesem Post.

Ich danke dir für`s Vorbeischauen und möchte dich jetzt gerne noch bei Karo und Justine vorbeischicken. Die beiden haben mit Sicherheit wieder ordentlich gezaubert.

Ich wünsche dir ein bezauberndes Wochenende.
Deine Maren

Verwendete Stampin`Up! Produkte:


Allgemein, Big Shot, Blog-Hop, Explosionsbox, Geburtstag, Männer, Mein Team, Stampin Up, Stampin`Up, Stempelmafia, Verpackung

Für die Taktiktafel


Seit dieser Saison gibt es u.a. die guten Freitagsspiele der Bundesliga ja nur noch auf Eurosport zu sehen. Inklusive Vor- und Nachberichterstattung. Und so passierte es, dass ich eines Abends Jan Henkel und Matthias Sammer lauschte. Ich weiß nicht mehr welches Spiel es war, aber als die beiden zur Taktiktafel gingen wusste ich, das darf so nicht sein. Hast du schon mal ne Taktiktafel gesehen?! Jede Mannschaft hat 11 Magnetpins in einer Farbe plus einen farbigen Magnetpin für den Ball.

Doch an jenem Abend war es für einige recht problematisch den Ausführungen Sammers zu folgen, denn die Pins der beiden Mannschaften waren rot und grün. Mh, schwierig für Menschen mit einer Rot-Grün-Sehschwäche. Auch wenn darunter nur 9 % der Männer und 0,8 % der Frauen leiden und natürlich nicht alle davon gerne Fußball schauten. So wurde aus zwei Mannschaften schnell eine. Ein kurzer Hinweis an den Sender und prompt wurde reagiert. In der nächsten Sendung hatten die Mannschaften rote und weiße Magnetpins. Super Eurosport!
Wenn ihr jetzt nicht nen grünen Ball genommen hättet…

So machte ich ein kleines Tütchen fertig, welches dann vor dem Spiel in Gladbach den Weg in den Ü-Wagen fand und seitdem im Einsatz ist. Also nicht das Tütchen, aber ein Ball.

Gut, dass es diese Pins in Fußballoptik gibt… Jan und Matze haben sich gefreut, ich bin auch happy. Das Tütchen habe ich – wie man unschwer erkennen kann – ein wenig auf Taktiktafel getrimmt.

Deine Maren


Allgemein, Männer, Stampin Up, Stampin`Up, Verpackung

Zur Einweihung – ein kleines Mitbringsel


Zur Einweihung bringt man gerne Brot und Salz mit. Nicht aber als Stampin`Up! Demo, da muss was Selbstgemachtes her. Ein Bilderrahmen sollte es werden mit einem schönen Spruch und so machte ich mich bei Pinterest auf die Suche und wurde “Gott sei Dank” ganz schnell fündig. Sonst ist man ja schnell auch schon mal 2 Wochen weiter, wenn man sich dort einmal angemeldet hat. Du kennst das… ;o)

Da die neuen Nachbarn von der Stadt aufs Land ziehen fiel mir sofort das tolle Gastgeberinnenset “Stadt, Land, Gruß ein. Bilderrahmen hat Frau ja immer zuhause. Ihr habt mit Sicherheit von diesem blau-gelben Möbelhaus gehört, in dem sich neben Bilderrahmen wohl auch ganz fantastisch Kerzen kaufen lassen. Ich weiß es nur vom Hörensagen. Ich bin, glaube ich, eine der wenigen Frauen, die diesen Schuppen nur sehr ungerne betreten und wenn dann warte ich gerne am Hotdog-Stand und lasse einkaufen. *hihi*

Zurück zum Bilderrahmen. Den Spruch habe ich ausgedruckt und dann einfach drauf losgestempelt. Das Set macht soooooooo viel Spaß!!! Ich kann es dir nur wärmstens empfehlen. Falls du Gastgeberin einer Stempelparty bist oder eine Einzelbestellung über EUR 200,00 hast, ist dieses Set auf jeden Fall eine Überlegung wert.

Bei den Farben habe ich zu Anthrazitgrau, Osterglocke, Himmel-/ und Marineblau, Chili und Farngrün gegriffen.

Da ich es gerne individuell mag, habe ich auch noch die Namen mit untergebracht. Gestempelt mit dem “Brushwork Alphabet”.

Aber das sollte natürlich noch nicht alles sein. Ich habe im hiesigen Weinkontor einen äußerst leckeren Rotwein besorgt und ihn ein wenig weihnachtlich verpackt.

Ein kleiner Anhänger mit Stempeln aus dem Set “Ein guter Tropfen” und fertig ist das kleine Mitbringsel zur Einweihung.

Was gibt es Schöneres als im neubezogenen Eigenheim, gemütlich, eingekuschelt auf der Couch mit einem Gläschen auf das neue Glück anzustoßen…?!

Ich wünsche dir einen schönen Donnerstag, ich werde mich gleich an die Ziehung der Gewinnerin für das #madebymarennovembergiveaway machen, welche dann morgen hier zu finden sein wird.

Liebe Grüße
Deine Maren


Allgemein, Anhänger, Danke, Herbst-/Winterkatalog 2017, Pinterest, Stampin Up, Stampin`Up, Stempelmafia, Stempelparty, Verpackung, Weihnachten

Stempelmafia Blog-Hop zum Thema Weihnachten


Ich wünsche dir einen wunderschönen guten Morgen und begrüße dich ganz herzlich zu unserem heutigen Stempelmafia Blog-Hop zum Thema Weihnachten. Wahrscheinlich kommst du gerade von Justine und ihren tollen Ideen & Inspirationen… Wenn nicht, keine Panik, folge einfach dem Link am Ende des Posts, hopse eine Runde und du landest garantiert noch bei ihr. Denn ein Blick auf ihren wunderschönen Blog lohnt sich immer.

Wir schreiben den 02. Dezember und in 22 Tagen ist bereits Heiligabend. Mal ehrlich, wo ist das Jahr nur geblieben?! Die Zeit vergeht viel zu schnell und der Tag sollte/müsste mehr Stunden haben. 24 sind definitiv zu wenig!!!

Ich habe heute eine kleine Kombi für dich vorbereitet in den Farben Flüsterweiß, Olivgrün, Schwarz und Silber. Ich weiß nicht warum aber ich kann die klassischen Farben nicht mehr sehen. Eventuell kommt das wieder, wenn man älter wird?! Ich habe mich auf jeden Fall sehr über die Farbkombi im (noch) aktuellen Herbst-/Winterkatalog gefreut. Mal was anderes.

Diese Gastgeschenke fanden die Gäste meiner letzten Stempelparty bei Stella (rüberwink) neben den Stampin`Up! Katalogen auf ihren Plätzen.

Guten Freunden gibt man doch ein Küsschen. Der Baum stammt aus dem Stempelset Foxy Friends und der Gruß aus dem Set Kreativkiste. Aber Genaueres zu den verwendeten Stampin`Up! Produkten am Ende des Posts.

Diese kleinen Giveaways sind ruckzuck gemacht und kommen einfach immer gut an. Damit macht man garantiert nichts falsch.

Aber das war natürlich noch nicht alles. Ich habe diese kleine Pizzaschachtel mit den Damen gezaubert, worin eine Triangle Tri-Fold-Karte ihren Platz fand. Also die Mini-Pizzaschachteln haben wir so fertig ja schon im Katalog. Sie müssen nur noch gefaltet und dekoriert werden.

Bereits zu Halloween hier(klick!) habe ich die tollen Schachteln ja bereits verwendet und ich finde sie einfach genial. Genau die richtige Größe um eine kleine Nettigkeit zu verschenken.

Das Designerpapier stammt aus der Serie „Frohes Fest“ Das kleine verschneite Dorf habe ich mit den Edgelits Formen Winterstädtchen durch die Big Shot gekurbelt.
Ein kleiner Gruß in Olivgrün, ein-/zweimal die Kordel drumgetüddelt, Glitzer-Sternchen drupp, fertig.

Bei der Karte im Schachtelinneren handelt es sich um eine sogenannte Triangle-TriFold Karte.

Auf den nächsten Bildern ist auch sehr gut zu erkennen, warum sie so heißt.
Ich habe auf der Vorderseite und innendrin als Highlight, Hingucker, Eyecatcher, wie immer man es nennen möchte in Silber embossed. Ich habe versucht es bestmöglichst zu fotografieren, aber ich denke man kann es ganz gut erkennen. Zum einen den Schriftzug aus dem Stempelset „Weihnachten daheim“,

sowie die Christbaumkugeln aus dem Stempelset „Wie ein Weihnachtslied“.

Dieses Erhabene macht echt was her und seit den Vorbereitungen für das Teamtreffen bin ich absolut im Embossing-Fieber. Von wegen Glücksspiel macht süchtig… Apropos Teamtreffen, den Bericht habe ich auch endlich fertig und findest du morgen hier. Genauer gesagt ab Mitternacht.

Zurück zur Karte. Der Farbkarton in Olivgrün hatte die Ausgangsmaße 8×24 cm, woraus am Ende eine Karte im quadratischen Format 8×8 cm entsteht. Ein Video dazu werde ich noch drehen, alleine um mein neues Videoequipment zu testen. Ich hoffe, dass dadurch dann die Tonprobleme, die ja einige von euch hatten, behoben sind.

Das wars heute von mir und ich hoffe es hat dir gefallen?! Jetzt solltest du unbedingt zu Karo weiterhopsen. Auch sie hat mit Sicherheit wieder etwas traumhaft Schönes gewerkelt und wartet bereits auf dich und einen Kommentar, wenn es dir dort gefallen hat.
Ich wünsche dir ein zauberhaftes Wochenende und hoffe wir lesen uns morgen wieder.

Tschüss
Deine Maren

Verwendete Stampin`Up! Produkte:


Allgemein, Big Shot, Blog-Hop, Events, Gastgeschenke, Gastgoodies, Giveaway, Herbst-/Winterkatalog 2017, Instagram, Karten, Mein Team, Stampin Up, Stampin`Up, Stempelmafia, Stempelparty, Verpackung, Weihnachten, Workshops

Explosionsbox Borussia Mönchengladbach


Breaking News: Dieser Beitrag sollte schon vor einigen Tagen online gehen, aber manchmal kommt alles ein wenig anders. *hust* So hat es Nic und mich -zurück aus unserem klitzekleinen Kurzurlaub- gesundheitlich ganz schön erwischt. Hab bitte noch 1-2 Tage Geduld, dann ziehe ich die Gewinnerin des letzten Giveaways und erstelle selbstverständlich ein Neues. 100 % fit sind wir noch nicht, aber et wird. ;o))

Heute habe ich eine weitere Explosionsbox für dich. Tom bekommt Gutscheine für den Fohlenshop von Borussia Mönchengladbach um sich ein Trikot zu kaufen und wie wären diese Gutscheinkarten besser aufgehoben als in einer passenden Explosionsbox. In den Farben Schwarz, Weiß, Grün. (eigentlich ist es Limette aber ich wollte es ein bisschen knalliger).

Hier ein kurzes Video vom Öffnen der Box.

Neben den Gutscheinkarten fand noch eine kleine Anstecknadel und ein Schlüsselanhänger (auf den Bildern nicht zu sehen) des Lieblingsvereins darin Platz.

Explosionsbox Borussia Mönchengladbach
Explosionsbox Borussia Mönchengladbach

und hier auch nochmal geöffnet.

Explosionsbox Borussia Mönchengladbach
Explosionsbox Borussia Mönchengladbach

Ich halt mich heute kurz, schnell noch die verwendeten Stampin`Up! Materialien und dann melde ich mich in Kürze mit der Ziehung der Gewinnerin des madebymarenseptembergiveaways.

Gute Nacht
Deine Maren


Allgemein, Geburtstag, Geldgeschenk, Gutschein, Kindergeburtstag, Stampin Up, Stampin`Up, Verpackung, Video

Workshop Adventskalender


Der Workshop Adventskalender am vergangenen Samstag hat mir und meinen Gästen viel Spaß gemacht. Los ging es um 16 Uhr und angesetzt hatte ich fünf Stunden. So eine Zeitfestsetzung ist gar nicht so einfach, da ich mit der Planung und der Vorbereitung ja wesentlich länger brauche, bis alles so steht, wie ich es mir anfangs vorgestellt habe. 24 Türchen, verschiedene Verpackungsmöglichkeiten und wenn möglich alle unter Verwendung der neuen Stampin`Up! Produkte aus dem Herbst-/Winterkatalog. Es sollen Süßigkeiten aber auch kleine Geschenke darin Platz finden können.

Irgendwann stand auf jeden Fall alles und am Ende des Tages lag ich mit meinen vermuteten fünf Stunden nicht ganz so verkehrt. Die Damen benötigten etwas mehr als vier Stunden.

Bei dem Farbkonzept habe ich mich diesmal an dem Designerpapier “Frohes Fest” orientiert. Mal was anderes. Nicht immer die üblichen Farbkombis wie z.B. Vanille/Chili/Olivgrün, dafür trotzdem chic und elegant. Kombiniert mit dem Besonderen Designerpapier Weihnachtslieder, Farbkarton in Flüsterweiß, Savanne, Olivgrün und Schwarz gefiel er auch meinen Gästen.

Wie es sich für einen Workshop …made by Maren gehört fand jede Teilnehmerin auf ihrem Platz ein Materialkit.

Verwendet habe ich hier u.a. meine neueste Errungenschaft die Framelits “Stickmuster”. Damit wird es in nächster Zeit wohl noch das ein oder andere Projekt geben… *woisderaffemitdenhändenvormkoppwennmanihnmalbraucht*

und das war drin…

Alle verwendeten Produkte gibt es wie immer am Ende des Posts. Wenn du Fragen hast oder dir irgendetwas unklar ist, melde dich gerne per Email an madebymaren@gmail.com oder über das Kontaktformular.

Wie es sich für einen Weihnachtsworkshop gehört, gab es neben den üblichen Weingummis auch diesen prallgefüllten Teller mit Zimtsternen, Spekulatius, Dominosteinen, Nussbergen und Kakaomandeln.

Es wurde geschnitten, gekurbelt, gestanzt & geklebt und zwischendurch herrschte ein klein wenig kreatives Chaos.

Doch am Ende gingen alle mit einem fertigen Adventskalender nach Hause, den man nun nur noch mit wundervollen kleinen Überraschungen und Leckereien füllen muss.

Hier noch ein paar Detailaufnahmen, nicht von jeder Nummer aber so bekommst du einen kleinen Überblick über die verschiedenen Verpackungen.

Einmal eine große Streichholzschachtel.

Workshop Adventskalender
Workshop Adventskalender

Süß dieser kleine Stiefel, oder?! Da gibt es natürlich das passende Zubehör für die Big Shot. ;o)

Workshop Adventskalender
Workshop Adventskalender

Dann gab es ein paar kleine Streichholzschachteln.

Meine Mini-Pizzaschachteln, welche ich auch für die Halloween-Kinder hier(klick!) verwendet habe.

Und zu guter Letzt die Süßigkeiten-Röhrchen.

Dazwischen habe ich noch drei Umschläge in 3×3″ gemogelt, welche ich einfach nur mit dem Prägefolder Schneekristall geprägt habe.

Ich hoffe dir gefällt der Adventskalender auch?! Anbei nun noch die verwendeten Produkte und nochmal der Hinweis auf meinen #Frühbestellerbonus, welcher in drei Tagen schon endet. Alle Informationen dazu rechts in der Seitenleiste (auf das Bild klicken!) oder hier(klick!). ;o)

Deine Maren


Adventskalender, Allgemein, Big Shot, Events, Herbst-/Winterkatalog 2017, Stampin Up, Stampin`Up, Stempelmafia, Verpackung, Video, Weihnachten, Weihnachtsworkshop, Workshops