Thermomix

Kein teures Kräutersalz & Gewinner


mehr kaufen. Ich mach es mir seit Besitz des Thermomix einfach selber. In Sekundenschnelle fertig, günstig und äußerst lecker!

IMG_5291a

Dazu einfach 5 EL getrocknete Kräuter nach Wahl, 3 frische Knoblauchzehen und 200 g Salz 10 Sek./Stufe 10 fein mahlen. Weitere 300 g Salz dazugeben und nochmal 5 Sek./Stufe 10 vermischen.

In ein Einmachglas umfüllen, den Salzstreuer befüllen und Guten Appetit!

So, und dann gibt es hier noch die beiden Gewinner/innen für das Facebook400KlickGewinnspiel:

Herzlichen Glückwunsch ihr Zwei. Bitte lasst mir eine Email mit eurer Anschrift zukommen. DANKE!


Allgemein, Rezepte, Stampin`Up, Thermomix, Video

So ähnlich


wie die letzte sandfarbene Geschenkbox, habe ich einen Mini-Milchkarton aufgehübscht. Susanne hatte sich diese Verpackung auf ihrer Stempelparty gewünscht. Und was soll ich sagen, ihr Wunsch war mir Befehl. ;o))

IMG_5357aa

Bei den Farben habe ich zu Vanille Pur, Savanne und Wildleder gegriffen.

IMG_5360aa

Die Schmetterlinge habe ich wieder aus unserem Pergamentpapier ausgestanzt und den Klebepunkt ganz einfach mit einer Perle überklebt.

IMG_5366aa

Die Schrift habe ich mit dem Jumboroller und dem Kombirad “Journal Travel” aufgerollt.

Für alle Thermomix-Interessierten wird es heute Abend auf WDR “hier und heute” einen ausführlichen Bericht über den Thermomix selber, dem Vertriebskonzept sowie den Berufsalltag von uns Repräsentantinnen geben. Ich bin gespannt wie ein Regenschirm. Für alle, die es heute Abend nicht pünktlich vor den Fernseher schaffen, gibt es den Beitrag anschließend in der WDR-Mediathek.

Bei Fragen fragen… ;o)

Alles Liebe
eure Maren


Allgemein, Frühjahr/Sommerkatalog 2013, Frühling, Hochzeit, Sale-A-Bration 2013, Share, Stampin`Up, Stempelparty, Thermomix, Valentinstag, Verpackung, Workshops

Ein natürlicher Geschmacksverstärker – …und tschüss Maggi!


Ich möchte euch heute gerne Umami vorstellen. Das ist nicht unser japanisches Aupair-Mädchen. Nein, sondern ein ganz natürlicher Geschmacksverstärker und in nur wenigen Sekunden mit dem Thermomix hergestellt. Absolut spitze auch für Vegetarier geeignet. Immer auf der Suche nach tollen einfachen Basics bin ich im Internet auf Umami gestoßen und ich liebe es.

Diese Zutaten werden benötigt: Parmesankäse, getrocknete Pilze (ich habe Pfifferlinge genommen) und getrocknete Tomaten.

IMG_5257a

Von allem die gleiche Menge und für 18 Sek./Stufe 10 in euren Thermomix. Zack fertig! Sieht dann so aus!

IMG_5288a

Wen das aktuelle Thermomix-Angebot interessiert -> hier(klick!) entlang!

Heute geht es nach Krefeld zu einer Stempelparty. Wir lesen uns morgen wieder, macht euch ein schönes Wochenende!

Eure Maren


Allgemein, Rezepte, Thermomix

Der gestrige Stempeltreff


war total schön. Aufgrund des Wetters haben kurzfristig noch 2 Damen abgesagt, aber auch zu dritt hatten wir jede Menge Spaß und waren kreativ. Ich habe den Abend genutzt schonmal die Gastgeschenke für die kommenden Sale-A-Bration-Workshops vorzubereiten. Eigentlich wollte ich noch viel viel mehr schaffen, aber die Zeit rennt nur so, wenn man gemütlich seinem Hobby frönt… Okay, ein bisschen was gegessen haben wir auch. Ohne Stärkung geht ja nix.

Oh Cheesy
und ein leckeres Brot dazu. Köstlich. Hier(klick!) gehts zum Rezept.

Weil ich euch meine WS-Projekte noch nicht zeigen kann, habe ich gestern dann noch eine Butterbrottüte verschönert. Was da rein kommt?! Erfahrt ihr in Kürze. ;o)

IMG_5153a

Irgendwie war mir nach Herzen. Die Butterbrottüte (ganz schön viele t`s) ist packpapierfarben, ergänzt habe ich mit Vanille pur und Espresso.

IMG_5148a

Oben auch noch welche. Totchic, dieses Stempelset aus dem neuen Mini. Es gibt sogar die passenden Big Shot-Stanzen dazu.
IMG_5138a

Die sind dann als nächstes reif! Ich husch jetzt gleich wieder ins Studio. Macht euch ein paar jecke Karnevalstage!

Eure Maren


Allgemein, Frühjahr/Sommerkatalog 2013, Rezepte, Share, Stampin`Up, Stempeltreff, Thermomix, Verpackung

Stempeltreff …made by Maren


Endlich ist es soweit. Seit dem letzten Jahr überlege ich einmal im Monat einen Stempeltreff anzubieten und nach Erstellen des Workshopplans (ist morgen online) bin ich zu dem Entschluss gekommen, dass nun endlich auch zu machen. Alleine werkeln ist doof. Deswegen werde ich jetzt einmal im Monat “freitags” (es kann mal Abweichungen geben, da bitte einfach immer unter Workshops bei den Terminen zum Stempeltreff schauen, ob es Änderungen gibt) im Monat meine Studiotür für euch öffnen um gemeinsam kreativ zu sein. Los geht es immer um 18:30 Uhr und endet ca. 22:30 Uhr. Hier kann jeder für sich basteln und sein Projekt entweder mitbringen, bei mir anfangen oder zuende bringen, was auch immer. Ganz wie jeder möchte. Es werden mal Kundinnen da sein, andere Teammitglieder der Stempelmafia, Demokolleginnen oder sogar Bastelinteressierte, die Stampin`Up vielleicht noch gar nicht kennen… An diesem Abend werden Tipps und Tricks ausgetauscht und garantiert nett geplaudert. Ein Make & Take werde ich immer vorbereiten, falls einem mal gar nichts einfallen will.

Ich stelle euch all meine Stempelsets, Stanzen, Papiere und Zubehör zur Verfügung, natürlich auch die GANZ NEUEN. *hihi*

Vorhandenes Werkzeug wie Schneidemaschine, Schere, Kleber und was ihr sonst immer nutzt dürft/solltet ihr (falls vorhanden) gerne mitbringen. Die Neulinge brauchen sich keine Gedanken machen, ich habe alles da und jeder wird was machen können.

Sofern du kommen magst, bitte ich dich in jedem Fall um vorherige Anmeldung per Email oder telefonisch unter 02157/870680, da die Plätze begrenzt sind und ich immer einen kleinen Snack vorbereiten möchte! Der erste Termin ist der 08. Februar 2013.

Ich freu mich auf euch!

Eure Maren


Allgemein, Mein Team, Stampin`Up, Stempelmafia, Stempeltreff, Thermomix

Adventskalender – Tag 10


Heute möchte ich euch gerne verraten, wie die Schoko-Crossies funktionieren. Vielen Dank für eure vielen Kommentare und Emails, aber die sind wirklich total einfach. Wenn sie bei mir klappen und dann auch noch schmecken ist das Rezept idiotensicher. ;o)) Erst Recht mit dem Thermomix kann nichts schiefgehen. Apropos Thermomix. Ein paar Damen haben sich von ihren Männern den genialen Hausfreund gewünscht und lassen ihn sich zu Weihnachten schenken. Eine gute Entscheidung, denn 2013 wird es eine Preiserhöhung geben. Dann lieber in diesem Jahr noch zuschlagen. Falls ihr Interesse habt. Email schreiben oder anrufen. Gerne lasse ich euch ein Prospekt zukommen und natürlich Rezepte!!!!

Nun aber zu den Schoko-Crossies. Hier(klick!) einmal für den Thermomix. Und für alle anderen hier das Rezept:

150 g Schokolade (Zartbitter-Kuvertüre)
100 g Schokolade (Vollmilch-Kuvertüre)
1 Pck. Vanillinzucker
20 g Butter
100 g ungesüßte Cornflakes

Schokolade und Butter in einem Wasserbad schmelzen. Anschließend die Cornflakes und den Vanillinzucker dazugeben und unterrühren. Nun mit einem oder zwei Teelöffeln kleine Häufchen auf ein mit Backpapier ausgelegtes Blech setzen. Bis zum Verzehr gut abkühlen lassen.

Ruckizucki und ultralecker. Und damit man das schöne Hüftgold pompös verpacken und dann auch verschenken kann, verlose ich heute einmal Tüllband mit Wellenkante in der Farbe Espresso. Teilnehmen könnt ihr bis zum 18.12. um 23:59 Uhr. Viel Glück und bis heute Abend.

Eure Maren


Adventskalender, Allgemein, Backen, Blogcandy, Rezepte, Stampin`Up, Thermomix, Weihnachten