Stamparatus

Bokeh Dots mit simply and more


Ich hoffe du hast Weihnachten gut überstanden, nicht zu viel gegessen und die bezaubernden Momente im Kreise der Liebsten genossen?! Bei mir war es sehr ruhig und das ist auch gut so. Das neue Jahr geht turbulent los und deshalb gönne ich mir nun ein wenig Ruhe und verzichte auf alles, was mir nicht guttut.
Bevor ich mich morgen früh nach Juist verabschiede, gibt es noch einen letzten simply & more Beitrag für das Jahr 2018. Gemeinsam mit der lieben Karo vom Stempelsektor haben wir uns dieses Mal für das Stempelset “Bokeh Dots” entschieden.

Bokeh Dots

Ich finde diesen beiden Stempel toll und für die Neujahrsgrußkartenaktion genau richtig. Ich habe mich für den einen der beiden Stempel entschieden, weil er mich irgendwie an Silvester erinnert. Feuerwerkähnlich würde ich sagen.

Rund 200 Karten sind mit dem Stamparatus im Nu entstanden. Was wesentlich länger aufgehalten hat, waren die individuellen Texte drinnen. Also heute ist es bei mir wirklich Simply!

Bokeh Dots

Ich habe ein wenig mit den Farben gespielt. Kirschblüte für meine tollen Teammädels.

Babyblau für die Damen, die ich 2019 gerne mal wieder mit nem Stempel in der Hand sehen möchte

Bokeh Dots

und für alle anderen Bekannten, Verwandte, Freunde, Nachbarn die Variante in Minzmakrone.

Bokeh Dots

Den Gruß habe ich jeweils in schwarz gestempelt.

Bei den Teamkarten habe ich einen Spruch aus einem bald erhältlichen Stempelset namens “Flowering Desert” benutzt. Wenn jemand “awesome” ist, dann mein tolles Team.

Bokeh Dots

Bei den Karten in Babyblau stammt der Spruch aus einem Set, welches nur für uns Demonstratoren erhältlich war.

Bokeh Dots

Und bei Minzmakrone durfte das Stempelset “Mit Stil” her. Ich mag den Spruch wirklich gerne und ich finde er passt so gut zu meinen Neujahrswünschen. Egal was ist, am muss immer das Beste draus machen.

Bokeh Dots

In diesem Sinne…
Ich wünsche dir einen guten Rutsch ins neue Jahr mit viel Liebe, Glück, Zufriedenheit und vor allem Gesundheit. Denn auch wenn wir das manchmal so lapidar dahin sagen, es ist und bleibt das Wichtigste.
Mögen all deine Wünsche in Erfüllung gehen! Ich gebe die Hoffnung zumindest (noch) nicht auf…
Und jetzt husch husch, mal bei Karo vorbeischauen. ;o) Ich bin seeeehr gespannt, was sie Tolles mit dem Stempelset “Bokeh Dots” gezaubert hat.

Deine Maren

PS: Ich hoffe ich kann mich zwischendurch mal melden, leider ist das Netz auf Juist nicht immer das Beste. Auf jeden Fall werde ich dich auf Instagram mitnehmen (Stories). Ansonsten lesen wir uns allerspätestens am Samstag, den 05.01. hier wieder. Da begrüßt dich die Stempelmafia mit Ideen & Inspiration rund um den nigelnagelneuen Frühjahr-/Sommerkatalog 2019.

Bestellungen werden selbstverständlich weiterhin bearbeitet. Bitte per Email an madebymaren@gmail.com


Allgemein, Einfach so, Frühjahr-/Sommerkatalog 2019, Frühling, Karten, Mein Team, Neujahr, Sale-A-Bration 2019, simply & more, Stamparatus, Stampin Up, Stampin Up Hauptkatalog 2018/19, Stampin`Up, Stempelmafia

Stamparatus-Tasche


Ich freue mich, dir heute von unserer praktischen Stamparatus-Tasche zu berichten. Seit dem 05. Dezember ist sie erhältlich, doch bevor ich dir davon berichte, wollte ich sie erst einmal selbst auf Herz und Nieren prüfen. Was soll ich sagen?! Ich kann sie dir uneingeschränkt ans Herz legen.

Soooo praktisch, eine ganze Weile war ich ohne und immer staubte das gute Tool voll, wenn ich es mal zwei Tage nicht benutzte. Außerdem flog alles rum. Gerade jetzt mit unserem neuen Stamparatus-Zubehör.

In der Tasche findet einfach alles Platz und man kann sie überall mit hinnehmen. Entweder man benutzt die Tragegriffe oder man hängt sich das gute Stück mit dem beiliegenden Schultergurt über die Schulter.

Mal ganz abgesehen von der tollen Farbkombi. Ich finde die Tasche sieht sehr chic aus und ist toll verarbeitet. Klicke einfach hier(klick!) auf den Flyer und es öffnet sich die PDF-Version.

Wenn du also schon stolze Besitzerin des Stamparatus bist, hol dir die tolle Stamparatus-Tasche und bewahre deinen Schatz ordnungsgemäß auf. Oder lass sie dir zu Weihnachten schenken. ;o) Ist ja nicht mehr lange.

Hab einen schönen Tag
Deine Maren


Allgemein, Stamparatus, Stampin Up, Stampin Up Hauptkatalog 2018/19, Stampin`Up

Adventskalender – Spieglein, Spieglein,


an der Wand, wer ist die Schönste im ganzen Land?! So ähnlich könnte es in unserem hiesigen Kostmetikstudio von Monique Loff zu hören sein. Doch an der Wand befindet sich nicht nur ein Spiegel, sondern aktuell auch ein Adventskalender, den ich designen durfte.

Ich kann dir eine Behandlung bei ihr nur wärmstens empfehlen. Im Anschluss einfach ein Kärtchen ausfüllen und auf eine nette Überraschung hoffen. Jeden Tag wird ein Kärtchen gezogen und Kunden werden zu glücklichen Gewinnern.

Zum einen habe ich zwei Schilder gemacht, die auf den Adventskalender hindeuten und 100 kleine Kärtchen, versehen mit einem lieben Gruß.

Adventskalender

Bei den Schildern habe ich zu den hübschen Edgelits “Winterstädtchen” gegriffen. Die vom Himmel fallenden Schneeflocken stammen aus dem Stempelset “Wintermärchen”. Das Wort Adventskalender habe ich natürlich wieder mit unserem “Brushwork Alphabet” in Wildleder gestempelt.

Hier jetzt noch ein paar Detailaufnahmen.

Adventskalender

Bei den Kärtchen habe ich je 25 Stück in 4 verschiedenen Designs gestempelt.
Zum einen den Tannenbaum aus dem Stempelset “Gestickte Weihnachten”,

dann die hübsche Christbaumkugel aus dem gleichen Set:

Adventskalender

Dann habe ich das Set “”Besinnlicher Advent” benutzt:

Der Spruch stammt aus dem Set “Weihnachten daheim”. Dieses findest du im Hauptkatalog auf Seite 101.

Und zu guter Letzt dann noch die letzten 25 Kärtchen mit meinem absoluten Lieblingsset “Eisblüten”. Das hat es mir einfach angetan…

Für alle Kärtchen habe ich unseren Stamparatus verwendet und ich sage dir, das Teil ist “GOLD” wert. Ich möchte das gute Stück nicht mehr missen. Massenproduktion sind jetzt keine Herausforderung

Also nichts wie hin zu Monique und ihrem tollen Team.

Das wars für heute von mir. Ich wünsche dir einen schönen Abend und hoffe wir sehen uns am Wochenende beim Adventzauber im Hoch3 in Brüggen. Ich freue mich über deinen Besuch bei leckeren Waffeln und Glühwein mit exklusiven Ausstellern.

Deine Maren


Adventskalender, Allgemein, Big Shot, Herbst-/Winterkatalog 2018, Stamparatus, Stampin Up, Stampin`Up, Weihnachten

Stamparatus-Zubehör


Heute komme ich endlich dazu dir unser neues Stamparatus-Zubehör zu zeigen. Viele von euch haben das gute Stück schon zuhause. Falls du unseren tollen Stempelhelfer noch nicht kennst, so schaut er aus. Der Stamparatus zum Preis von 59,00 €.

Stamparatus-Zubehör

Eine wirklich tolle Stempelhilfe und es wird noch besser.

Stamparatus-Zubehör

Es gibt zum einen die wirklich ultrastarken Magnete zur Verwendung mit dem Stamparatus.

Stamparatus-Zubehör
148213 – 15,00 €

Kariertes Papier im Kleinformat. Perfekt auf die Größe des Stamparatus abgestimmtes kariertes Papier zum präzisen Ausrichten der Stempel. (50 Bögen)

Stamparatus-Zubehör
149621 – 7,75 €

Seitenplatten (metrische Maße). Mit zusätzlichen Seitenplatten kannst du mehrere Stempelanordnungen vorbereiten. (2 Platten)

Stamparatus-Zubehör
149700 – 18,00 €

Schaumstoffmatte. Zusätzliche Schaumstoffmatte zum Arbeiten mit Klarsichtstempeln (1 Matte).

Stamparatus-Zubehör
150081 – 3,75 €

Und zu guter Letzt das Stamparatus-Zubehörpaket. Bestehend aus Seitenplatten, kariertem Papier und Schaumstoffmatte zum Preis von 29,50 €.

Stamparatus-Zubehör
151050 – 29,50 €

Und hier gibt es auch noch ein Video. Viel Spaß beim Anschauen.

Wenn du Fragen zum neuen Stamparatus-Zubehör oder generell zum Stamparatus hast und/oder gerne etwas bestellen möchtest, dann melde dich gerne bei mir.

Ich wünsche dir einen wundervollen Sonntagabend. Döp, döp, döp…
Deine Maren


Allgemein, Stamparatus, Stampin Up, Stampin`Up, Video

Darf ich vorstellen – Der Stamparatus


EDIT: ab 22 Uhr kannst du über diesen Link deinen Stamparatus reservieren:

https://www2.stampinup.com/ECWeb/custlogin.aspx

Das neue Stamping-Tool “Stamparatus” von Stampin’Up! ist da. Auf so etwas hat die Welt, du und vor allem ich gewartet. Dieses Teil ist so cooooooooooooool!!! Ich gebe zu, ein merkwürdiger Name, aber gewöhn dir an, es möglichst englisch auszusprechen. Auf deutsch klingt es schon wirklich sehr komisch und erinnert mich irgendwie an den Todesstern (heißt der überhaupt so?! sorry Science Fiction ist nicht meins.) ;o))

Entwickelt wurde der Stamparatus von Stampin’Up! zusammen mit einer Gruppe von Demonstratoren (und ich durfte dabei sein!). Eine aufregende Zeit…

Was kann der Stamparatus?

– Fertige mühelos viele, gleiche Exemplare an (z.B. Hochzeitseinladungen, Giveaways usw.)
– Stempel einheitliche, scharfe und saubere Motive – du kannst so oft nachstempeln, bis es passt – du landest garantiert immer auf der gleichen Stelle!
– Soll dein Abdruck dunkler werden, trage einfach mehr Tinte auf und stempel nochmal – du brauchst nicht noch einmal von vorn zu beginnen!
– Weniger Missgeschicke sparen Zeit und Geld
– Mit umdrehbaren Seitenplatten lassen sich Stempelmotive in 2, 3 oder 4 Schritten besonders leicht gestalten
– Entwickle neu Stempeltechniken dank verstellbarer Stempelplatten und präzisem Positionieren

Produktinformationen:

Kompatibel mit rotem Gummi- und Klarsichtstempel von Stampin‘ Up!
Schaumstoffmatte zur Verwendung mit Klarsichtstempeln
Maßeinteilungen für ein schnelles Abmessen (metrisch!)
2 offene Seiten zum Bestempeln von größerem Papier
2 umdrehbare Seitenplatten zum Arbeiten mit insgesamt 4 Seiten
2 Magnete, die das Papier in Position halten (Aufbewahrungsschlitze auf der Unterseite)
Bodenplatte ist magnetisch
Preis: 59,00 €

Hier gibt es ein Video von Stampin’Up! (auf Englisch aber ich denke selbsterklärend):

Und? Bist du genau so begeistert wie ich?! Dann möchtest du jetzt garantiert wissen, wie du an den Stamparatus kommst… Du hast die Möglichkeit ihn vorzubestellen. Du erhältst und bezahlst ihn später. Hierfür gibt es verschiedene Zeitfenster:

Wenn du ihn also so schnell wie möglich haben möchtest, dann solltest du ihn direkt im 1. Zeitfenster reservieren um ihn Anfang Februar zu erhalten. Pro Zeitfenster kannst du den Stamparatus 1x reservieren.
Reservieren kannst du ihn nur über den Online Shop (dafür benötigst du eine Kreditkarte – wenn du selber keine hast, frage eine Freundin, ob sie dir mit ihrer Karte aushilft).

Reservierungen sind ab Donnerstag, den 16. November möglich. Dann melde ich mich hier natürlich nochmal mit dem Link und einer kleinen Anleitung zum Ablauf. Die Bezahlung erfolgt nachdem aus der Reservierung eine Bestellung wird. Im neuen Jahr werde ich euch selbstverständlich auch Workshoptermine mitteilen, damit keine Frage mehr offen bleibt.

Bei Fragen, fragen… ;o)
Ich wünsche dir einen schönen Dienstag.
Deine Maren


Allgemein, Angebote, Stamparatus, Stampin Up, Stampin`Up, Video, Workshops