Share

Winterzauber, die Zweite


Heute möchten Nicole und ich euch weitere Ideen zu unserem Einfach kreativ – Set “Winterzauber” zeigen.

IMG_6306a1

Diesmal habe ich ein Fenster aus dem Kartenrohling herausgeschnitten uns es mit dem weißen Pergament hinterlegt. Darauf habe ich den Baum aus dem Set “Immergrün” gestempelt. Noch ein bisschen Deko und schon ist eine schnelle Weihnachtskarte in Nullkommanix fertig.

IMG_6315a1

Ich wünsche euch allen einen tollen Wochenstart. Vergesst nicht bei Nicole vorbeizuschauen. ;o)


Allgemein, Angebote, Einfach kreativ - Set, Karten, Mein Team, Share, Stampin`Up, Weihnachten

Einfach kreativ – Set #1


Ich freu mich, euch heute mal wieder ein kleines Bundle für die bevorstehende Weihnachtszeit anbieten zu können. Nicole und ich werden jetzt in regelmäßigen Abständen kleine Pakete schnüren, die für Anfänger und den ein oder anderen Fortgeschrittenen wunderbar geeignet sind. Clean & Simple. Ganz nach dem Minimalprinzip wollen wir mit möglichst geringem Einsatz den größtmöglichen Erfolg erzielen. Und hier seht ihr unser aktuelles Karten-Kit “Winterzauber”

EKS1

bestehend aus:
– 6 Bögen Farbkarton Flüsterweiß
– 2 Bögen Schiefergrau
– 2 Bögen Aquamarin
– 1 Bogen weißes Pergament
– Stempelset “Gorgeous Grunge”
– Stempelset “Immergrün”
– Stempelkissen Aquamarin
– Stempelkissen Schiefergrau
– 1/2 m Geschenkband in silber
– Glitzersterne
– 2 Winterblüten
+ kleines nützliches Goodie

und das alles zum Preis von EUR 70,00 inkl. Versand via Hermes (innerhalb Deutschlands). In den nächsten Tagen bekommt ihr auch immer wieder Ideen, was man aus diesem Set alles zaubern kann. Sowohl bei mir als auch bei Nicole.

Bestellungen sind ab sofort möglich. Bitte vergesst eure Anschrift nicht. ;o) Per Email oder telefonisch unter 02157/870680 oder mobil 0175/2943896. Das EKS (Einfach kreativ – Set) wird nach dem 09.09.2013 versendet.

Herzliche Grüße, genießt den Sonnenschein.
Eure Maren


Angebote, Einfach kreativ - Set, Herbst-/Wintermini 2013/2014, Karten, Share, Stampin`Up, Weihnachten

Eine tolle Idee


diese Simply Created Kartensets von Stampin Up. Im neuen Herbst-/Wintermini sind soviele schöne Sachen drin. Einige haben schon Post bekommen, die anderen Umschläge machen sich morgen auf den Weg.

In nicht mal 20 Minuten hatte ich 8 wunderschöne Weihnachtskarten fertig, die sich wunderbar als Geldgeschenk verschenken lassen.

IMG_6164a

Das Set zum Preis von EUR 11,95 beinhaltet alles was man für diese 8 Karten benötigt, bis auf den Gruß, den ich vorne gestempelt habe. Das Stempelset (bestehend aus 3 Stempeln) kann man für EUR 13,95 dazu kaufen oder eben auch für ganz andere Sachen verwenden. Die beiden Sets wird es aber auch als Paket geben – zum Vorteilspreis.

IMG_6166a

Neben den Kartenrohlingen, sind Designerpapier, Tags, Knöpfe, Kordel sowie die Umschläge (die sich noch wundervoll mit – ebenfalls beiliegendem – Designerpapier verschönern lassen) dabei.

IMG_6165a

Das Kartenset ist in den Farben Flüsterweiß, Jade, Rhabarberrot und Wasabigrün gehalten. Mal was anderes als die klassische Farbkombination. Alles bereits fertig zugeschnitten. Nur stempeln und kleben. Total genial, wenns mal schnell gehen muss. Weihnachten kommt ja jedes Jahr völlig unerwartet. ;o)

Mir gefällts. Euch auch?!

Macht`s gut!
Eure Maren


Herbst-/Wintermini 2013/2014, Karten, Share, Stampin`Up, Weihnachten

Incentive Trip – Salt Lake City – Tag 5


Heute ist der erste Tag an dem ich mich wieder halbwegs bewegen kann, deswegen erst heute der Beginn meiner Berichterstattung. Warum ich mich nicht bewegen konnte?! Um das zu erklären muss ich mal kurz von hinten anfangen…

Es war Donnerstag und eigentlich war ich mit Daniela zum Mountainbiking verabredet. Zum Glück gesellte sich noch Jürgen dazu. Fast planmäßig wurden wir um 9 Uhr morgens vom Adventure-Unternehmen abgeholt, kurz die Räder aufgeladen und ab in die Berge. Das Wetter war perfekt. Bewölkt und noch nicht zu warm. So war zumindest der Plan…, also Sturzhelme auf

IMG_4845a

IMG_4846a

Ja und auch von mir gibt es ein Foto, ich möchte betonen: Der Wille war da!

IMG_4847

Und keine 5 Minuten und eine Flasche Wasser später war ich irgendwie alleine mit meinem Rad. Zurück am Auto.

IMG_4849

Mein Herz hat schlapp gemacht, dieses Stechen wurde nicht besser und nach 2 weiteren Anläufen musste ich aufgeben und habe Daniela und Jürgen ihrem Schicksal überlassen.

Ich wurde dann netterweise abgeholt und ins Hotel zurückgebracht. Dort war ich aber wieder allein, da alle anderen sich mal wieder zum Shoppen aufgemacht hatten. Was also tun?! Richtiiiiiiiig, den Poolboy checken, den hatte ich bis dahin nämlich noch gar nicht zu Gesicht bekommen. Bikini an, eingecremt und erst mal von der anstrengenden Radtour erholen…

IMG_4854a

Ca. 2 Stunden später brachten Daniela und Jürgen nicht nur kleine Blessuren, sondern auch die Sonne mit. Herrlich!

IMG_4857a1

Die Zeit verging rasendschnell, immer mehr Bummler kehrten zurück und lümmelten sich am Pool, bevor es um 17 Uhr Richtung Abschlussveranstaltung ging. Um 16 Uhr also mal kurz aufs Zimmer – frischmachen. Da sah ich allerdings schon so aus… ;o(

IMG_4863a

Naja, um 17 Uhr in die Busse (bis dahin sind wir wirklich kaum unterwegs gewesen, also endlich mal sitzen! *ironiemodus aus*) und dann ging es auf die Red Cliff Ranch wo wir herzlichst von Sarah und Crew begrüßt wurden.

IMG_4874a

Zu Schnuppen gab es überall Cracker und leckersten Käse. Eisgekühlte Getränke und schöne Fotos inklusive. Da fällt mir gerade auf, ich habe kaum Fotos von diesem Abend, weil mir was dazwischenkam. Eine Stunde später wurden dann die Tore der Ranch geöffnet

IMG_4876a

und alles war liebevoll gedeckt und dekoriert.

IMG_4902a

Wir saßen in einem Pferdestall – total genial!

IMG_4881a

Schaut die Tischdeko net bezaubernd aus?! So einfach, aber dem Anlass, der Location, total passend und schön.

IMG_4885a

Tischweise durften wir ans Buffet und Leckereien aus ganz Utah schlemmen. Yummi!

IMG_4888a

Nach dem Essen war ich mal kurz vor der Türe. Kurz deshalb weil ich merkte wie mir schwummrig wurde. Bis in den Pferdestall habe ich es auch noch geschafft, hingesetzt und gedacht: Mist, ist dir übel und als ich die Augen aufmachte sah ich meine Füße, Daniela, Michaela, Jenni, einen Arzt und einen Kellner der sagte: She is breathing. Everything is okay. Na Gott sei Dank dachte ich, bis mir klar wurde, der redet von mir!!! Zack, weg war se. Noch schön mit dem Kopp vor die Stalltür, na super! Wo ist der Eisbeutel?! Da war er auch schon. Es haben sich alle so rührend um mich gekümmert, das war wirklich herzallerliebst. Vielen Dank an euch alle! Jenni, meine Stempelmutti (Bussi, Prüdie) verfrachtete mich dann auf Anweisung der Stampin`Up Crew in eine typisch amerikanische Hütte, wie man sie sonst nur aus Filmen kennt oder aus dem Phantasialand. Und das Allerschlimmste, wir hatten keine Kamera dabei!!! Ich wurde in einen dunklen, kühlen Raum, auf DAS Gästebett schlechthin gelegt und von Jenni mit Joghurt eingerieben. Irgendwie schräg und es tat mir so leid, weil viele wegen mir einen Teil der tollen Veranstaltung verpassten. Der Arzt aus Heber kam extra und nach einem kurzen Check (Blutdruck und Zucker) wollten die mich ne Stunde im Hospital beobachten. Nix da. Mir ging es wieder besser und draußen stieg die Party. Wie gesagt, nicht viele Fotos vom Abend aber 1-2 Videos, die zeigen wie viel Spaß wir dort hatten. Alleine das Lied ist schon der Knaller!!!

Ich durfte leider nicht mittanzen, aber eins steht fest. Ich such mir jetzt ne Line-Dance-Gruppe hier in der Nähe. Wenn ich wieder alles uneingeschränkt machen kann. Aus dem Sonnenbrand wurden jetzt Verbrennungen 2. Grades und das Laufen, Schlafen, Liegen, Sitzen, hach eigentlich alles fällt mir ein bisschen schwer. Der Tag am Pool war wohl doch was zu viel für mich. Das ich mal eben 2,500 m näher an der Sonne bin, hatte ich irgendwie nicht auf dem Schirm.

Ich hoffe euch hat der Bericht gefallen und morgen fang ich dann auch von vorne an. ;o) Schlaft gut ihr Lieben


Allgemein, Events, Share, Stampin`Up

Das gestrige Teamtreffen


war superschön, total toll und wieder viel zu schnell vorbei. Die Stunden rasen in doppelter Geschwindigkeit. Natürlich absoluter Quatsch, aber so kommt es einem wirklich vor. Um 11 Uhr ging es los und ich durfte meine Mädels in den Arm nehmen. Nicole, Ricarda, Daniela und Ulrike kamen und brachten vielerlei Ideen und Inspirationen in Form von Swaps mit. Leider habe ich es verdaddelt Danielas tollen Umschlag zu fotografieren, aber wenn ihr auf den Blogs der anderen vorbeischaut werdet ihr mit Sicherheit fündig. Sorry.

IMG_6004a

Nicole hatte sich für diese süßen Blumenstecker entschieden. Quak!

IMG_6019a

Ulrike hatte diese Schokiverpackung im Gepäck.

IMG_6024a

Und Ricarda brachte neben diesen “süßen” Swaps

IMG_6023a

mir dieses ultrageniale Geschenk mit, was mir wie gerufen kam.IMG_6005a

Ein selbstgenähtes Visitenkartenetui. Dazu aber morgen mehr. Ich war so begeistert und ich bin ja total beeindruckt von Damen die nähen können, dass wir kurzerhand mein Bastelstudio in ein Nähstudio umgewandelt haben. So konnte nachher jede glücklich und zufrieden so ein Schätzchen mit nach Hause nehmen. Schaut euch dieses glückliche Gesicht an!

IMG_6008a

Danke Ricarda für deine spontane Nähanleitung die ursprünglich von Anita stammt.

Ja und auch ich hatte eine Kleinigkeit für meine Mädels vorbereitet, habe ich mich doch riesig über die Zusagen gefreut. Leider gab es ziemlich kurzfristig krankheitsbedingt noch eine Absage. An dieser Stelle Gute Besserung Claudia.

Zum einen gab es Hüftgold IMG_5998a

und ein bisschen Arbeitsmaterial, welches man immer gut gebrauchen kann… ;o)IMG_6013a

Wir haben viel geplaudert,  lecker gegessen. Genäht, viel gelacht und ein kleines bisschen gewerkelt. IMG_6006a

Ich hatte Ulrike, Ricarda, Daniela und Nicole darum gebeten für mein kleines ATC-Regal ein ATC ganz für mich alleine zu machen. Und das haben sie auch ganz wundervoll umgesetzt. Seht selbst!

Ricarda

IMG_6028a

Ulrike

IMG_6031a

DanielaIMG_6032aund Nicole

IMG_6042a

Ja, ein Minialbum-Rohling und eine Schokoladen Verpackung später war es auch schon 18 Uhr und alle fuhren glücklich nach Hause, bzw. ließen sich abholen. Ich freu mich jetzt schon auf unser nächstes Treffen und hoffe, dass da der Termin für alle etwas günstiger liegt.

Nun noch eine gute Nachricht für alle Workshopfans. Wir sind nun auch in Dormagen und Viersen auf der Suche nach passenden Räumlichkeiten. Weitere Infos folgen dann, sobald wir was haben.

Ich wünsche euch einen wunderschönen Restsonntag und einen angenehmen Wochenstart.

Eure Maren

 


Allgemein, Events, Mein Team, Nähen, Share, Stampin`Up, Stempelmafia, Teamtreffen, Verpackung

Morgen ist wieder so ein Tag…


da wird es für uns Stampin`Up-Liebhaber spannend. Die “Liste der letzten Gelegenheit” erscheint und ich werde ab morgen täglich direkt für dich als Kunde bestellen, damit dir nichts durch die Lappen geht. Denn wenn weg, dann weg! Ob es reduzierte Produkte geben wird, kann ich euch leider noch nicht sagen, aber das werden wir morgen sehen.

Ich werde die Liste morgen hier auf meinem Blog posten, also schaut vorbei und zögert nicht zu lange. Über Ausverkäufe werde ich euch ebenfalls zeitnah unterrichten. Die Liste ist bis zum 01.07.2013 gültig, am 02. Juli ist dann der neue Hauptkatalog gültig. Wer diesen gerne haben möchte, darf sich gerne bei mir melden -> Email(klick!)

Ich möchte euch heute gerne noch meine beiden Projekte sowie die Gastgoodies von Dienstagabend zeigen. Da war ich in Titz bei der lieben Christel eingeladen.

IMG_4319a

Als Thema hatte ich vorgeschlagen: Gartenparty. Ein blödes Thema, wenn es draußen nur regnet. Da kommt man nicht wirklich auf gute Ideen und schon gar nicht in Stimmung. Lange habe ich rumgehampelt und mich letztendlich dann für eine Party-Wimpelkette und dieses Windlicht hier entschieden.

IMG_5892a

Den Banner habe ich aus der Big Shot Stanze “Blütenkelch” gewerkelt, die ich persönlich 1000x besser finde als die Wimpelstanze für die Big Shot. Als Blütenkelch überhaupt nicht mein Ding aber um Wimpelketten herzustellen absolut optimal! Zum einen ein perfektes Maß, zweitens hat man diese süßen kleine Fähnchen zwischen den Wimpeln gleich mit dabei und das Verkaufsargument schlechthin, durch die oben anhängenden Halbkugeln wunderbar an einer Schnur zu befestigen. Was will man mehr?!

IMG_4325a

Ich bin absolut verliebt und die Damen am Dienstagabend haben es mir gleichgetan. ;o) Hier seht ihr sie einmal im Ganzen und dann noch ein paar Detailaufnahmen der einzelnen Wimpel.

IMG_5897a

IMG_5898a

IMG_5895a

IMG_5902a

IMG_5903a

Leider ist der Blütenkelch wohl eine der Big Shot-Stanzen, die uns verlassen wird. Wenn ihr als noch ein paar schöne Wimpelketten für eure nächste Gartenparty oder eure Kinder machen wollt, sollte sie auf eurem Wunschzettel nicht fehlen.

Ich melde mich also später wieder. Euch allen einen schönen Abend!

Eure Maren


Allgemein, Home-Deko, Share, Stampin`Up, Stempelparty, Tischdeko, Wimpelkette

Das waren meine Projekte


letzten Samstag. Ach halt, bevor ich mit der Bilderflut loslege, zeige ich euch noch die Namensschilder für unsere lieben Workshopgäste. Das hier war meins. *hihi*

IMG_5891a

Und nun zu den Projekten Zum einen habe ich aus einem Farbkonzept in Savanne, Cremeweiß, Morgenrot und Aquamarin diese Verpackung

IMG_5846a

IMG_5847a

Diese beiden Karten in C6. Einmal zur Geburt… (oben links hat jemand gekleckert… ;o))

IMG_5849a

IMG_5852a

Eine Karte um einfach mal “Danke” zu sagen:
IMG_5854a

IMG_5856a

Dann gab es noch drei kleinere Karten…
IMG_5864a

noch mal was näher ran.
IMG_5870a

IMG_5872a

IMG_5875a

Wer dann noch Lust und Zeit hatte konnte aus den Resten ein paar Anhänger stanzen und nett bestempeln.

IMG_5880a

An meiner zweiten Station durfte dann ein Layout mit einem lustigen Bartfoto (welches an diesem Tag entstanden ist & ausgedruckt wurde) verscrappt werden.

IMG_5819a

Nicoles Projekte findet ihr in Kürze auf ihrem Blog.

Habt alle einen schönen Abend. Bei uns gibt es heute mal wieder Spargel…


Allgemein, Events, Frühling, Karten, Mein Team, Scrapbooking, Share, Stampin`Up, Stempelmafia, Verpackung, Workshops