Rezepte

Scharfe Curry-Hack-Kohlpfanne mit Kartoffeln


Heute habe ich mal wieder ein schönes und vor allem leckeres Rezept für dich. Also uns schmeckt es ausgezeichnet und ich hoffe dir auch?! Geschmäcker sind ja bekanntlich verschieden, also freue ich mich auf deinen Kommentar.

Hier also die Zutaten:

Öl zum Anbraten
1 TL (gut gehäuft) oder 1 EL Harissa-Paste
1 TL (gut gehäuft) oder 1 EL Curry-Paste
(beides findet ihr im Supermarkt in der Nähe der Sojasauce)
1 TL Currypulver
2 Zwiebeln
1 Knoblauchzehe
600 g Gehacktes (wahlweise gemischt oder Rind)
ca. 1 kg Weißkohl
1 l Wasser
1 Würfel Gemüsebrühe (wahlweise 1 TL Gewürzpaste für Gemüsebrühe aus dem Thermomix)
1 Würfel Fleischbrühe (wahlweise 1 TL Gewürzpaste für Fleischbrühe aus dem Thermomix)
Kartoffeln (je nach Personenanzahl)

Ich mach immer eine große Pfanne und wir essen gut und gerne 2 Tage davon.

Zubereitung:

Das Öl in einer großen Pfanne (Bräter) erhitzen. Zwiebeln und Knoblauch zerkleinern. Mit den Pasten, und dem Currypulver in der Pfanne vermengen. Dann das Fleisch hinzugeben und anbraten. In der Zwischenzeit den Kohl in kleine Schnipsel (siehe Foto) schneiden. Hinzugeben unterrühren und ca. 10 Minuten mit andünsten.

Scharfe Curry-Hack-Kohlpfanne mit Kartoffeln

In diesen 10 Minuten schäle ich schon mal die Kartoffeln und bringe sie zum Kochen.

Nun 1l Wasser mit der Brühe in die Pfanne geben und nochmal 20-25 Minuten bei kleiner Flamme und Deckel köcheln lassen. Zwischendurch mal umrühren.
Dann ist alles zeitgleich fertig. Wem die Soße zu dünn ist, kann sie mit Kartoffelmehl noch etwas andicken. Mache ich persönlich nicht, weil ich die Kartoffeln auf meinem Teller knetsche. Diese saugen die Soße ganz wunderbar auf, so das die Konsistenz perfekt ist.

Ich wünsche dir viel Spaß beim Ausprobieren. Lasst es euch schmecken.

Guten Appetit
Deine Maren


Allgemein, Kochen, Rezepte

Nutellablume


Heute bin ich dem Gruppenzwang gefolgt und habe die Nutellablume gemacht.

IMG_0223a

Wahnsinn!!! Ich bin begeistert. Toller Teig, ruckzuck fertig (abgesehen von den Gehzeiten), tolles Ergebnis und schmeckt ausgezeichnet. Ich hab es ein bisschen in Bildern festgehalten, aber wer bei Google Nutellablume eingibt findet Rezepte und genügend Videos. Ist auch nicht schwer, wenn ich das hinbekomme, dann ihr ganz sicher auch! Verwendet habe ich dieses Rezept hier(klick!)

Der Teig ist ein Traum, er fiel aus dem Mixtopf gleich in meine Schüssel. Nach einer Stunde Gehzeit sah der Teig dann so aus. Richtig schön fluffig!

IMG_0191a

Diesen Teigknubbel habe ich dann in ca. 4 gleichgroße Teile geteilt.

IMG_0192a

Ausrollen, 4 Kreise machen, zwischendurch mit Nutella bestreichen (habe ich auf dem Herd kurz ein bisschen angewärmt), damit sie sich besser verteilen lies.

IMG_0200a

Und dann einschneiden. Ich hatte eine kleine Nutellablume IMG_0216a

und noch ein bisschen Teig über, daraus habe ich dann ein paar Nutellastangen gemacht.IMG_0215a

Mit Ei und Milch bestreichen und für kurze Zeit bei 180°C in den vorgeheizten Backofen, fertig.

Lasst es euch schmecken!
Eure Maren


Allgemein, Backen, Rezepte, Thermomix

Thermomix-Adventskalender #24


Heute ist Heiligabend und mit dem heutigen Türchen endet mein diesjähriger Thermomix-Adventskalender. Und was könnte zum Abschluss besser passen als ein guter Tropfen… Ich weiß es auch nicht. *hihi* Deswegen heute für euch ein Tiramisu-Likör.

Ruckzuck! Schoko rein

IMG_9829a

klein gemacht:

IMG_9830a

Ein paar Zutaten dazu:IMG_9834aKaffee rein:

IMG_9835a

usw. Auch das letzte Rezept ist sowohl für den TM31, wie auch für den TM5 geeignet. Hier(klick!) das Rezept zum ausdrucken, nachmachen und abheften.

Um 15 Uhr geht es auf zu meinen Eltern nach Krefeld, wo wir uns wie jedes Jahr mit der ganzen Familie treffen. Was gibt es bei euch Heiligabend zu essen?! Bei uns muss keiner stundenlang in der Küche stehen und machen und tun. Bei uns gibt es Kartoffelsalat mit Würstchen.

Ich wünsche euch meinen lieben Kunden und Kundinnen, Freundinnen und Freunden, Bekannten, Nachbarn und alle die sich sonst hier auf meinem Blog rumtummeln Geschenke, die sich nicht in Geschenkpapier einpacken lassen; schöne Tage – besinnliche Stunden – gemeinsame Zeit mit Freunden und Familie, fernab des sonstigen Alltags.

Wir lesen uns zwischen den Tagen wieder.
Eure Maren


Adventskalender, Allgemein, Rezepte, Thermomix

Thermomix-Adventskalender #23


Heute gibt es das vorletzte Türchen und es hat mir viel Spaß gemacht. Nächstes Jahr wird’s dann wieder kreativ. So lange ich beides mache und das habe ich noch sehr sehr lange vor, werde ich einen wechselnden Adventskalender machen. Heute in Türchen Nummer 23 im Thermomix-Adventskalender ein Bratapfelkuchen, den ich selber noch nicht ausprobiert habe, es aber in den nächsten Tagen vorhabe. Für meine Arbeitskollegen kann man ja mal zwischendurch backen.

Auch dieses Rezept ist für den TM31 und den TM5 geeignet. Das Rezept zum nachbacken, ausdrucken und abheften findet ihr hier(klick!).

Ich werde berichten… ;o)


Adventskalender, Rezepte, Thermomix

Thermomix-Adventskalender #22


Heute habe ich wieder etwas hinter Türchen Nummer 22 in meinem Thermomix-Adventskalender, dass sich auch super verschenken lässt. Zum Beispiel in einem Reagenzglas oder ähnlichem. Aber da kennt ihr euch (meine Leser und Leserinnen) ja bestens mit aus. Ein Kinderschokoladen-Cappuccino-Pulver.

Auch dieses Rezept ist für den TM31 und TM5 geeignet und gibt es hier(klick!) zum nachmachen, ausdrucken und abheften.

Viel Spaß!


Adventskalender, Rezepte, Thermomix

Thermomix-Adventskalender #21


Oh man, so früh wie dieses Jahr war ich mit den Geschenken noch nie… Drei Tage vor Heiligabend und ich hab alles zusammen. Zumindest gedanklich… und größtenteils auch schon vorbereitet. Das war sonst leider nicht der Fall. Umso entspannter ist alles. Werde ich mir für nächstes Jahr auch wieder vornehmen. Ob das klappt, ist eine andere Frage, nicht wahr?!

Heute gibt es wieder was Trinkbares hinter Türchen 21 in meinem Thermomix-Adventskalender. Was haltet ihr von einem Heidelbeer-Glühwein?! Klingt lecker, ist er auch… Hier(klick!) das Rezept zum Ausdrucken, nachmachen und abheften. Wie die letzten 20 Tage für den TM31 und TM5 geeignet.

Cheers!


Adventskalender, Rezepte, Thermomix

Thermomix-Adventskalender #20


Ui, heute gibt es schon Türchen 20 in meinem Thermomix-Adventskalender. Heute morgen musste ich irgendwie an Waffeln denken. Leider machen wir die viel zu selten…, dabei sind die doch soooooo lecker. Ich nehme da immer mein Lieblingswaffelteigrezept, welches ich damals noch ohne Thermomix hier zubereitet habe.

Und zwar ist die Rede von den Buttermilchwaffeln. Ich weiß gar nicht mehr von wem ich dieses ultraleckere Rezept habe…

IMG_0407a1

Auf jeden Fall habe ich das Rezept auch für den Thermomix umgemodelt und deswegen gibt es das heute hier(klick) für euch.

Auch dieses Rezept ist für den TM31 und den TM5 geeignet.

Viel Spaß!!!
Eure Maren


Adventskalender, Allgemein, Backen, Rezepte, Thermomix