Gastgoodies

Mein Stempelmafia Teamtreffen


Ich hänge tatsächlich ein bisschen hinterher aber dafür heute umso ausführlicher der Bericht zum Stempelmafia Teamtreffen am 18.11.2017, damit du denkst du seist dabei gewesen.

Zweimal jährlich lade ich zum Teamtreffen ein. Den Termin hatte ich extra so gewählt, da es doch einiges von OnStage in Mainz zu berichten gab. Später wollte ich es auch nicht machen, da Weihnachten ja jedes Jahr so plötzlich kommt und wir doch alle immer noch viele To Do`s auf unseren Zetteln haben. Jaja, die schöne Vorweihnachtszeit. Besinnlich eher weniger, dafür aber umso stressiger. Das Haus will geschmückt werden, alles soll glänzen, die Geschenke wollen besorgt und natürlich auch liebevoll verpackt werden. Der Tannenbaum nicht zu vergessen… Machen wir uns nichts vor, die Vorweihnachtszeit raubt einem den letzten Nerv. Mir zumindest. Und ich denke (nein ich hoffe…) ich bin da nicht allein.

Leider merkte ich dann aber, dass auch der 18. November nicht der perfekte Termin war. Denn wenn nicht geheiratet, umgezogen odergeflitterwocht worden, dann musste man bzw. Frau arbeiten… Aber auch in kleiner Runde ist es immer schön sich auszutauschen und kreativ zu werden. Und so trudelten gegen 11 Uhr alle nach und nach ein. Die Tische waren gedeckt, der Kaffee warm, die Erfrischungsgetränke kalt. Die Marmormuffins auf dem Weg in den Ofen.

Einer schönen Weihnachtsfeier stand nichts mehr im Wege.

Zurück zu den Tischen… dieses Jahr habe ich mich für eine – für mich – ungewöhnliche Farbkombi entschieden, aber ich finde sie soooooooo schön! Rosa, Weiß und Gold und ein bisschen Savanne.
Einfach hübsch, nett anzuschauen.

Ja und dann sollten die kleinen Teamgeschenke natürlich auch dazu passen.

Neben einer mit Stampin`Up!-Materialien gefüllten Tüte gab es noch jede Menge Nervennahrung.
Ist diese kleine Box nicht ZUCKER?! Und die Stempel darauf?! Kommt in Kürze, du darfst dich freuen!

An jeder Tüte hing ein Button. Ich liebe diesen Spruch.

Der Embossingfön brauchte zwischendurch mal ne Pause. Ich hab ordentlich gefönt. *hihi* Die Weihnachtssterne haben auch einen passenden Stecker verpasst bekommen.

Ich habe eine Stempelparty vorbereitet, so konnte jeder mal sehen, wie ich das so mache und sich vielleicht den ein oder anderen Tipp mitnehmen. Ich habe Projekte für Anfänger vorbereitet. Einfach und schnell. Eine Karte und eine Verpackung.

Auch hier kannst du nochmal die schöne – bald erscheinende- Box sehen. Dieses Mal jedoch ohne Fenster.

Nach der Stempelparty haben wir eine kleine Pause gemacht. Kaffee und Muffins,

nicht zuviel, denn zum Abend hin hatte ich noch einen Tisch im besten Steakhaus westlich des Mississippis reserviert.

Nach der Pause haben wir mit den neuen Produkten gespielt. Zum einen konnten die neuen Stampin`Up! Blends auf Herz und Nieren getestet werden.

Gegen 17:15 Uhr machten sich dann fast alle auf den Weg um gemeinsam den Abend ausklingen zu lassen. Bei kühlem Bier oder einem anderen Erfrischungsgetränk wurde der Gaumen dann vom Lambertuskeller verwöhnt. Ein richtig uriger Keller, den man unbedingt mal live gesehen haben muss.

Das Essen dort ist einfach fantastisch. Alles war auch hier nett hergerichtet.

Schnell noch ein Bild

und los ging es mit einem Gruß aus der Küche.

Danach folgte frisches Brot mit fünf hausgemachten Dips und Saucen.

Zum Hauptgang für mich ein Rumpsteak mit Pommes und Sauce Béarnaise. Es gibt ja Leute, die jeden Tag Nudeln oder Pizza essen könnten. Bei mir sind es Steaks…

Ja und weil wir danach noch nicht satt waren…, nee quatsch. Natürlich waren wir satt aber drei Leckermäulchen hatten noch Lust auf eine „kleine“ Portion Mousse au chocolat.

Klein war sie aber nicht wirklich. Drei dicke Kugeln plus Sahne, da mussten auch die Nichtnachtischbesteller ran. ;o)

Puuuuuuuuuh, war das lecker! Glücklich und zufrieden sind dann alle nach Hause gerollt. Mädels, ich danke euch allen (auch denen, die dieses Mal leider nicht dabei sein konnten) nochmal für das tolle Geschenk. Schön, dass es euch gibt. Ihr inspiriert mich jeden Tag und ich hoffe wir uns alle bald wieder!

Das nächste Stempelmafia Teamtreffen steht schon auf meiner To-Do Liste und ich würde mich riesig freuen, wenn auch DU das nächste Mal dabei bist. Schreibe mich gerne an oder informiere dich vorab hier(klick!).

Ich wünsch dir einen schönen Sonntag. Ich bin aktuell ein paar Tage in Hamburg. Gerne nehme ich dich in meinen Instagram-Stories mit. ;o) Ein Besuch bei der lieben Alexandra von Pinsel, Schere & Co. in ihrer Crafts Kitchen steht auch auf dem Plan.

Deine Maren

Verwendete Stampin`Up! Produkte:


Allgemein, Demo werden, Events, Gastgeschenke, Gastgoodies, Giveaway, Mein Team, Stampin Up, Stampin`Up, Stempelmafia, Stempelparty, Teamtreffen, Weihnachten, Workshops

Stempelmafia Blog-Hop zum Thema Weihnachten


Ich wünsche dir einen wunderschönen guten Morgen und begrüße dich ganz herzlich zu unserem heutigen Stempelmafia Blog-Hop zum Thema Weihnachten. Wahrscheinlich kommst du gerade von Justine und ihren tollen Ideen & Inspirationen… Wenn nicht, keine Panik, folge einfach dem Link am Ende des Posts, hopse eine Runde und du landest garantiert noch bei ihr. Denn ein Blick auf ihren wunderschönen Blog lohnt sich immer.

Wir schreiben den 02. Dezember und in 22 Tagen ist bereits Heiligabend. Mal ehrlich, wo ist das Jahr nur geblieben?! Die Zeit vergeht viel zu schnell und der Tag sollte/müsste mehr Stunden haben. 24 sind definitiv zu wenig!!!

Ich habe heute eine kleine Kombi für dich vorbereitet in den Farben Flüsterweiß, Olivgrün, Schwarz und Silber. Ich weiß nicht warum aber ich kann die klassischen Farben nicht mehr sehen. Eventuell kommt das wieder, wenn man älter wird?! Ich habe mich auf jeden Fall sehr über die Farbkombi im (noch) aktuellen Herbst-/Winterkatalog gefreut. Mal was anderes.

Diese Gastgeschenke fanden die Gäste meiner letzten Stempelparty bei Stella (rüberwink) neben den Stampin`Up! Katalogen auf ihren Plätzen.

Guten Freunden gibt man doch ein Küsschen. Der Baum stammt aus dem Stempelset Foxy Friends und der Gruß aus dem Set Kreativkiste. Aber Genaueres zu den verwendeten Stampin`Up! Produkten am Ende des Posts.

Diese kleinen Giveaways sind ruckzuck gemacht und kommen einfach immer gut an. Damit macht man garantiert nichts falsch.

Aber das war natürlich noch nicht alles. Ich habe diese kleine Pizzaschachtel mit den Damen gezaubert, worin eine Triangle Tri-Fold-Karte ihren Platz fand. Also die Mini-Pizzaschachteln haben wir so fertig ja schon im Katalog. Sie müssen nur noch gefaltet und dekoriert werden.

Bereits zu Halloween hier(klick!) habe ich die tollen Schachteln ja bereits verwendet und ich finde sie einfach genial. Genau die richtige Größe um eine kleine Nettigkeit zu verschenken.

Das Designerpapier stammt aus der Serie „Frohes Fest“ Das kleine verschneite Dorf habe ich mit den Edgelits Formen Winterstädtchen durch die Big Shot gekurbelt.
Ein kleiner Gruß in Olivgrün, ein-/zweimal die Kordel drumgetüddelt, Glitzer-Sternchen drupp, fertig.

Bei der Karte im Schachtelinneren handelt es sich um eine sogenannte Triangle-TriFold Karte.

Auf den nächsten Bildern ist auch sehr gut zu erkennen, warum sie so heißt.
Ich habe auf der Vorderseite und innendrin als Highlight, Hingucker, Eyecatcher, wie immer man es nennen möchte in Silber embossed. Ich habe versucht es bestmöglichst zu fotografieren, aber ich denke man kann es ganz gut erkennen. Zum einen den Schriftzug aus dem Stempelset „Weihnachten daheim“,

sowie die Christbaumkugeln aus dem Stempelset „Wie ein Weihnachtslied“.

Dieses Erhabene macht echt was her und seit den Vorbereitungen für das Teamtreffen bin ich absolut im Embossing-Fieber. Von wegen Glücksspiel macht süchtig… Apropos Teamtreffen, den Bericht habe ich auch endlich fertig und findest du morgen hier. Genauer gesagt ab Mitternacht.

Zurück zur Karte. Der Farbkarton in Olivgrün hatte die Ausgangsmaße 8×24 cm, woraus am Ende eine Karte im quadratischen Format 8×8 cm entsteht. Ein Video dazu werde ich noch drehen, alleine um mein neues Videoequipment zu testen. Ich hoffe, dass dadurch dann die Tonprobleme, die ja einige von euch hatten, behoben sind.

Das wars heute von mir und ich hoffe es hat dir gefallen?! Jetzt solltest du unbedingt zu Karo weiterhopsen. Auch sie hat mit Sicherheit wieder etwas traumhaft Schönes gewerkelt und wartet bereits auf dich und einen Kommentar, wenn es dir dort gefallen hat.
Ich wünsche dir ein zauberhaftes Wochenende und hoffe wir lesen uns morgen wieder.

Tschüss
Deine Maren

Verwendete Stampin`Up! Produkte:


Allgemein, Big Shot, Blog-Hop, Events, Gastgeschenke, Gastgoodies, Giveaway, Herbst-/Winterkatalog 2017, Instagram, Karten, Mein Team, Stampin Up, Stampin`Up, Stempelmafia, Stempelparty, Verpackung, Weihnachten, Workshops

Stempelmafia Blog-Hop zum Herbst-/Winterkatalog 2017


Herzlich Willkommen zu unserem heutigen Stempelmafia Blog-Hop zum Herbst-/Winterkatalog 2017. Seit gestern ist er gültig und ich bin mir sicher der neue Katalog gefällt dir genauso gut wie mir. Wenn du noch keinen hast, aber ihn gerne dein Eigen nennen möchtest, kannst du das gute Stück hier(klick!) über dieses Kontaktformular anfordern.

Ich hoffe du kommst gerade von Sandra? Wenn nicht, nicht schlimm. Einfach am Ende des Blogposts weiterklicken und du kommst automatisch noch bei Sandra vorbei. ;o)

Da die Weihnachtszeit ja noch ausgiebigst zelebriert wird und Halloween meiner Meinung irgendwie immer zu kurz kommt, habe ich mich heute für was Gruseliges entschieden. Wie du vielleicht weißt, gibt es bei mir jedes Jahr gruselige Süßigkeiten – nett verpackt. Wenn die kleinen schaurigen Gespenster am 31.Oktober klingeln gibt es dieses Jahr für jedes Kind eine kleine Mini-Pizzabox, gefüllt mit Fledermäusen und Lakritzschnecken. Verzehr auf eigene Gefahr… ;o)

Bei uns auf der Straße haben wir es mittlerweile so geregelt, dass die Kinder nur dann klingeln, wenn man einen beleuchteten Kürbis vor der Haustür stehen hat. Das bedeutet, da können wir klingeln, uns wird geöffnet und wir bekommen „Süßes oder Saures“. Da doch viele Menschen Halloween albern finden und nichts davon halten und die Kinder sonst oft vor verschlossenen Türen stehen, finde ich das wirklich eine tolle Idee. Klar, Sankt Martin finde ich auch cool, da ich selber früher nach dem Zug noch von Tür zu Tür gegangen bin und sämtliche St. Martins-Lieder zum Besten gegeben habe. Steckt halt auch ne wichtige Geschichte hinter. Als ich damals noch jung war, war Halloween allerdings auch noch nicht so hip. Mir gefällt Halloween, kann auch an meiner Leidenschaft zu Krimis, Horrorfilmen und Thrillern liegen, Wer weiß…

Zurück zu den Boxen, das Falten geht einfach. In der Packung findest du 8 lebensmitteltaugliche Schachteln in der Größe 7,6 x 7,6 x 2,5 cm.

Das verwendete Designerpapier heißt Spuknacht und kommt in den klassischen Halloween-Farben Kürbisgelb, Schwarz, Terrakotta und Vanille Pur daher. Gemattet habe ich es mit schwarzem Farbkarton.

Das Highlight bei den Boxen ist doch wohl die Katze, oder?! Und die habe ich natürlich nicht mit der Hand oder meiner Cameo ausgeschnitten… NEIN, es gibt eine Handstanze, eine KATZEN-Handstanze. Für alle Katzenliebhaber ein absolutes Musthave.

Den Spruch Süßes oder Saures – aus dem Stempelset Hokuspokus – habe ich in schwarz gestempelt. Wenn du genau hinschaust fällt dir auch unser neues Vintage-Häkelband, ebenfalls in schwarz, ins Auge.

Blog-Hop zum Herbst-/Winterkatalog 2017
Blog-Hop zum Herbst-/Winterkatalog 2017

Als I-Tüpfelchen habe ich noch ein paar schwarze Strasssteine drapiert. Hier kann man sehen, wie schön sie glitzern. Gar nicht so einfach, mit der Kamera einzufangen.

Damit komme ich natürlich nicht aus, aber mehr konnte ich leider nicht vorbestellen, aber direkt gestern habe ich für Nachschub gesorgt. ;o)

Gleich findest du wie immer die Liste der verwendeten Stampin`Up! Produkte. Ich hoffe es hat dir heute bei mir und dem Stempelmafia Blog-Hop zum Herbst-/Winterkatalog 2017 gefallen…?! Jetzt wünsche ich dir einen wunderschönen Samstag und lasse dich gerne zu Jojo rüberhopsen, die mit Sicherheit auch wieder etwas ganz Fabelhaftes gezaubert hat. Ich hopse jetzt auch eine Runde, mache mir vorher aber noch einen leckeren Kaffee.

Tschüssi
Deine Maren

Verwendete Stampin`Up! Produkte:


Allgemein, Blog-Hop, Gastgeschenke, Gastgoodies, Giveaway, Halloween, Herbst, Herbst-/Winterkatalog 2017, Stampin Up, Stampin`Up, Stempelmafia, Verpackung

Donnerwetter – Gastgeschenke


Potzblitz! Ruckzuck sind diese kleinen Gastgeschenke mit dem Stempelset Donnerwetter fertig. Ich habe einfach kleine Blanko-Streichholzschachteln mit dem Designerpapier Bunte Vielfalt beklebt.

Passend zum Stempelset Donnerwetter habe ich mich für die Elementstanze Baum entschieden, welche sich ganz wunderbar zur Wolke umfunktionieren lässt.

Das Papier ist einfach wunderschön. Ich liebe diese Farbkombis und den Aquarelllook (sieht komisch aus mit 3 l, oder?!), aber ich lass das jetzt so. *hihi*

Das Wort Danke habe ich in Marineblau auf das Wölkchen gestempelt. Vorher ein bisschen Leinenfaden um die Streichholzschachtel gewickelt, die Wolke mit Dimensionals befestigt und fertig sind kleine Gastgeschenke für die nächste Stempelparty.

Denn gerade im September lohnt es sich doppelt und dreifach, Gastgeberin einer Stempelparty zu sein, oder sich (ohne Stempelparty) schon mal vorab zu Weihnachten beschenken zu lassen. Warum erkläre ich dir jetzt…

Zum einen gibt es ab morgen und bis zum 30. September meinen ganz persönlichen Frühbestellerbonus. Wenn du in diesem Zeitraum bei mir bestellst, bekommst du je 100 € Bestellwert ein Classic Stempelkissen in der Farbe deiner Wahl gratis dazu! Und bei einem Bestellwert von 200 € bekommst du nicht nur zwei Stempelkissen gratis dazu, sondern auch noch die Shoppingvorteile in Höhe von mindestens 10%. Und das alles auch noch VERSANDKOSTENFREI!

Und jetzt setzt Stampin`Up noch einen oben drauf in der Zeit vom 01. September bis 31. Oktober…! ;o) Ab einem Bestellwert von EUR 350,00 gibt es ein tolles Gratis-Stempelset namens Freude im Advent, welches es nur im Rahmen dieser Aktion gibt. Also schau auf jeden Fall morgen wieder bei mir vorbei.

Ich wünsche dir einen schönen Donnerstag!
Deine Maren

Verwendete Stampin`Up!Produkte:


Aktion madebymaren, Allgemein, Angebote, Danke, Gastgeschenke, Gastgoodies, Giveaway, Hochzeit, Stampin Up, Stampin`Up, Stempelmafia, Stempelparty, Verpackung

Verpackung mit Stampin`Up! Stempeln und Struktur-Paste


Wie im letzten Video hier(klick!) bereits angekündigt, zeige ich dir heute wie ich die Verpackung für die Handcreme mit Stempeln und Struktur-Paste von Stampin`Up verschönert habe.

Ich habe mich ja für den flüsterweißen Farbkarton entschieden und habe ein wenig Struktur-Paste mit einer Dekoschablone und einem Spachtel aufgetragen. Ein paar Stempel in Savanne und Safrangelb, ein bisschen Glitzer und die dicke Hummel, fertig ist das erste Gastgeschenk für die nächste Stempelparty.

Auch du kannst so ein tolles Gastgeschenk bekommen und eine Stempelparty bei mir buchen, bei der ich mit dir und Deinen Freunden schöne Karten und Kleinigkeiten mit den Produkten von Stampin’Up! fertige. Ich komme mit dem ganzen Material zu Dir und zeige dir und Deinen Freunden, wie man mit wenig Aufwand großartige Karten stempeln kann. Die Stempelpartys sind bei mir kostenlos und absolut unverbindlich! Im Anschluss hast du und deine Gäste die Möglichkeit die Produkte zu bestellen.

Ab einem Warenwert von 200 € bekommt die Gastgeberin als kleines Dankeschön Gratisware im Wert von/ab 20 €.
Einzelbestellungen sind selbstverständlich auch möglich!

Sende mir bei Interesse eine Email an madebymaren@gmail.com

Ach und einen heißen Tipp habe ich noch. Solltest du Gefallen an der Struktur-Paste gefunden haben… In der Stampin`Up! Schnäppchenecke sind diese Dekoschablonen reduziert zu haben.

Aber nur solange der Vorrat reicht. Wenn weg, dann weg. 4 Schablonen, reduziert von 7,50 € auf 4,50 €. Das lohnt sich!!!

…und jetzt viel Spaß beim Schauen!

Deine Maren

Verwendete Stampin`Up! Produkte:


Allgemein, Big Shot, Gastgeschenke, Gastgoodies, Stampin Up, Stampin`Up, Stempelmafia, Stempelparty, Verpackung, Video, Workshops

Video-Tutorial – eine einfache Verpackung


Heute habe ich ein Video-Tutorial für dich. Wie berechne ich die Maße für eine einfache Verpackung und wie stelle ich sie anschließend her. Einige Kundinnen haben mich angesprochen und gefragt, wie ich immer die passende Schokolade für meine Verpackungen finde und es ist tatsächlich andersherum. Wenn ich Süßigkeiten shoppe, achte ich nicht auf die Größe sondern auf die Farbe. ;o) Denn wie jeder weiß, hat Stampin`Up! fast immer die passende Farbe im Repertoire und das ist es doch was uns so viel Freude bereitet, oder?!

In meinem heutigen Video-Tutorial verpacke ich eine Handcreme. Das sind aktuell – wie im Video erwähnt – die Gastgeschenke für meine Stempelpartys, die jeder Gast als Geschenk fürs Kommen erhält.


Ich wünsche dir viel Spaß!!!

Dazu verwende ich lediglich flüsterweißen Farbkarton, mein Schneidebrett und ein wenig Kleber. Verzieren und stempeln solltest du natürlich vor dem Kleben, aber heute ging es rein um das Herstellen der Verpackung.

Ein weiteres Video zu dieser Verpackung folgt in Kürze. Dann arbeite ich mit unserer neuen Strukturpaste und den Schablonen. Natürlich passend in den Farben der Handcreme. ;o) Und auch die Big Shot wird zum Einsatz kommen. Sei gespannt…

Alles Liebe und einen schönen Restsonntag!!!
Deine Maren

Verwendete Stampin`Up! Produkte:


Allgemein, Gastgeschenke, Gastgoodies, Stampin Up, Stampin`Up, Stempelmafia, Stempelparty, Verpackung, Video

Gastgeschenke zum Kindergeburtstag


Heute habe ich Gastgeschenke zum Kindergeburtstag für dich.

Nic hatte gestern Geburtstag und feiert morgen im Tierpark mit seinen Dudes und Dudettes den ersten Runden.
Wahnsinn, wie schnell die Zeit vergeht…

Da wir im Tierpark feiern, habe ich mich für Wald und Bären entschieden. Passt doch ganz gut.
Die Päckchen sind große Streichholzschachteln, welche ich einfach mit Farbkarton in Savanne umwickelt habe.
Darauf ein kleines Stückchen -ebenfalls in Savanne-, geprägt mit dem Prägefolder „Im Wald“.

Den Baumstumpf aus dem Stempelset Foxy Friends habe ich in Schokobraun gestempelt. Den Bären habe ich aus der Fuchsstanze gemacht. Aus schokofarbenem Farbkarton. Dazu habe ich einfach die Ohren ein bisschen abgerundet und Tatzen gestempelt. Zack, wird aus dem Fuchs ein Braunbär. ;o) Füchse gibt es in unserem hiesigen Tierpark nämlich leider nicht…

Die Namen der Kinder habe ich in den neuen Incolors mit meinem absoluten Lieblingsstempelset „Brushwork Alphabet“ auf Flüsterweiß gestempelt. Das “ Ein Dankeschön…“ stammt aus dem Set „Zum Dank“.

Für die Mädchen in Sommerbeere und Feige, für die Jungs in Limette und Meeresgrün.

Die Päckchen habe ich prall gefüllt mit Dingen, die Kindern eben Spaß machen. Leuchtlampen für die Finger, unzerstörbare Seifenblasen und ein „bisschen“ Süß. *hihi* Dazu gibt es noch eine kleine Verpackung mit Esspapier. Und in diese Geschenktüte bekommen die Kids noch ein Erinnerungsfoto vom Geburtstag, welches ich gleich am Vormittag schießen werde und zwischendurch zuhause mit dem Fotodrucker ausdrucken fahre.

Das alles gibt es dann morgen Abend zum Abschied als Dankeschön für den schönen Tag. Ich hoffe er wird schön, aber das Wetter soll ja laut Wetter-App schon mal mitspielen. Der Rest kommt von ganz allein. Als Events habe ich mir gestern noch eine Tierpark-Rallye und eine Geschicklichkeits-Olympiade ausgedacht.

Ich wünsche dir einen schönen Freitagabend. Ich werde jetzt noch ein paar Muffins backen und gucken was der Fernseher noch so hergibt.

Deine Maren

Abschließend noch die verwendeten Stampin`Up! Produkte:


Allgemein, Danke, Gastgeschenke, Gastgoodies, Kindergeburtstag, Stampin Up, Stampin`Up, Verpackung, Zum Abschied