Backen

Nutellablume


Heute bin ich dem Gruppenzwang gefolgt und habe die Nutellablume gemacht.

IMG_0223a

Wahnsinn!!! Ich bin begeistert. Toller Teig, ruckzuck fertig (abgesehen von den Gehzeiten), tolles Ergebnis und schmeckt ausgezeichnet. Ich hab es ein bisschen in Bildern festgehalten, aber wer bei Google Nutellablume eingibt findet Rezepte und genügend Videos. Ist auch nicht schwer, wenn ich das hinbekomme, dann ihr ganz sicher auch! Verwendet habe ich dieses Rezept hier(klick!)

Der Teig ist ein Traum, er fiel aus dem Mixtopf gleich in meine Schüssel. Nach einer Stunde Gehzeit sah der Teig dann so aus. Richtig schön fluffig!

IMG_0191a

Diesen Teigknubbel habe ich dann in ca. 4 gleichgroße Teile geteilt.

IMG_0192a

Ausrollen, 4 Kreise machen, zwischendurch mit Nutella bestreichen (habe ich auf dem Herd kurz ein bisschen angewärmt), damit sie sich besser verteilen lies.

IMG_0200a

Und dann einschneiden. Ich hatte eine kleine Nutellablume IMG_0216a

und noch ein bisschen Teig über, daraus habe ich dann ein paar Nutellastangen gemacht.IMG_0215a

Mit Ei und Milch bestreichen und für kurze Zeit bei 180°C in den vorgeheizten Backofen, fertig.

Lasst es euch schmecken!
Eure Maren


Allgemein, Backen, Rezepte, Thermomix

Thermomix-Adventskalender #20


Ui, heute gibt es schon Türchen 20 in meinem Thermomix-Adventskalender. Heute morgen musste ich irgendwie an Waffeln denken. Leider machen wir die viel zu selten…, dabei sind die doch soooooo lecker. Ich nehme da immer mein Lieblingswaffelteigrezept, welches ich damals noch ohne Thermomix hier zubereitet habe.

Und zwar ist die Rede von den Buttermilchwaffeln. Ich weiß gar nicht mehr von wem ich dieses ultraleckere Rezept habe…

IMG_0407a1

Auf jeden Fall habe ich das Rezept auch für den Thermomix umgemodelt und deswegen gibt es das heute hier(klick) für euch.

Auch dieses Rezept ist für den TM31 und den TM5 geeignet.

Viel Spaß!!!
Eure Maren


Adventskalender, Allgemein, Backen, Rezepte, Thermomix

Thermomix-Adventskalender #4


Guten Morgen meine Lieben…

Ich möchte mit euch heute gerne das vierte Türchen meines Thermomix-Adventskalenders öffnen. Dahinter verstecken sich heute Walnusshörnchen. Dieses Rezept ist auch wieder für den TM5 und den TM31 geeignet.

Ich würde mich riesig über Fotos eurer Hörnchen freuen, die ihr mir gerne per Email an madebymaren@gmail.com zukommen lassen könnt.

Unter allen Einsendungen verlose ich ein Thermomix-Weihnachts-Rezeptheft… Einsendeschluss ist der 07.12.2014 um 23:59 Uhr.

Und hier(klick!) das Rezept zum ausdrucken, nachbacken, abheften! Kinder in die Küche und los geht’s! Viel Spaß!!!

 


Adventskalender, Allgemein, Backen, Rezepte, Thermomix

Thermomix-Adventskalender #1


Dieses Jahr habe ich mich für einen Thermomix-Adventskalender entschieden, mit dem ich euch den Dezember (teilweise) versüßen möchte. Natürlich gibt es auch zwischendurch weiter Kreatives, keine Sorge! Heute öffnet sich das erste Türchen und dahinter verbirgt sich ein äußerst leckerer Trockenkuchen, der üüüüüüüüüüüberhaupt nicht trocken ist. Ganz im Gegenteil! Richtig schön saftig! Es duftet im ganzen Haus und er schmeckt, kann ich euch sagen…

IMG_9490a

Hier(klick!) das Rezept zum Vanille-Sahne-Gugelhupf, wie immer zum Ausdrucken, Abheften und Nachbacken. Dieses Rezept ist sowohl für den TM5, als auch für den TM31 geeignet. Über Kommentare, wie es euch geschmeckt hat, freu ich mich natürlich immer sehr!

Bis morgen, meine Lieben

Eure Maren


Allgemein, Backen, Rezepte, Share, Thermomix

Thermomix-Basic Backmalz


Heute habe ich endlich mal wieder ein Basic für euch und dabei handelt es sich um Backmalz. Was ist das eigentlich und wofür braucht man es?! Das kann man hier(klick!) nachlesen.

Backmalz3
Ich habe mich für Weizen entschieden. 200 g mit kaltem Wasser abspülen. Ein Sieb in einen Behälter stellen und mit Wasser auffüllen, dass die Körner alle gut bedeckt sind. Handtuch dröbber, 12 Stunden stehen lassen.

Nach den 12 Stunden, das Wasser wegschütten, die Körner mit kaltem Wasser einmal durchspülen und jetzt ohne Wasser 12 Stunden mit Handtuch stehen lassen. Diesen Vorgang solange wiederholen bis die Weizenkörner anfangen zu keimen.

Die Keime dürfen aber nicht grün werden, sonst funktioniert das nicht mehr.

Wenn die Körner kleine, weiße Keime zeigen, auf ein mit Backpapier belegtes Backblech geben und verteilen. Bei ca. 70°C Umluft und leicht geöffnetem Backofen 60 Minuten trocknen, dabei zwischendurch mal durchrühren, damit alles gleichmäßig trocknet.

Backmalz2

Danach den Backofen schließen und bei 160°C ca. 30 Minuten rösten. Es entsteht ein toller Geruch im ganzen Haus. Beim Probieren sollte es malzig schmecken. Röstet bitte auf keinen Fall zu lange, sonst kann es euch passieren, dass das Backmalz bitter wird und dann kann man es nicht mehr gebrauchen.

Abkühlen lassen und anschließend im Thermomix 1 Min./Stufe 10 mahlen. Aufbewahren könnt ihr das Backmalz dann in einem Schraubglas eurer Wahl.

Ich backe jetzt gleich ein Landfrauenbrot und werde das Backmalz direkt testen. Ich berichte.

Euch allen ein schönes Wochenende!!!
Eure Maren


Backen, Rezepte, Thermomix

Stampin Up Angebote der Woche


Ich habe bis gerade eben Emails beantwortet, den neuen Thermomix-Newsletter (mit dem sensationellsten Angebot) überhaupt versandt, zwischendurch flux noch die chinesischen Nudeln von gestern aufgefuttert, guck auf die Uhr…. Ups , schon halb 2, der Wecker klingelt in knapp vier Stunden, schnell noch ne Runde bei Facebook drehen und da fällt es mir wie Schuppen von den Augen. Es ist schon wieder Mittwoch. Zeit für die Stampin Up Angebote der Woche

AngebotederWoche

 

und hier sind sie. Tatatataaaaaaaaaaaaaaaaaaaa

AngebotederWoche16

Wenn ihr etwas haben möchtet, dann schließt euch doch meiner Sammelbestellung am Sonntag an. Bis Sonntag 21 Uhr nehme ich eure Wünsche per Email an madebymaren@gmail.com oder telefonisch entgegen. Denn wieder sind zwei tolle Stanzen dabei. Wahnsinn!

Ist euer Bestellzettel was länger und kommt ihr über 200 €, dann sackt euch gleich noch für 30 € Gratisware ein.

Ich muss ins Bett, ich wünsch euch was. Schlaft gut und bis morgen!
Eure Maren


Angebote, Backen, Kochen, Sammelbestellung, Stampin`Up, Thermomix

Das Rezept für jeden Kindergeburtstag


ist mit dem Thermomix ruckzuck gemacht. Ich bin gleich in die Massenproduktion gegangen und im Nu waren 100 Muffins für die Party zuhause und im Kindergarten fertig. Nic ist heute vor einem Monat 7 Jahre alt geworden und kommt jetzt nach den Sommerferien in die Schule. Wir haben richtig toll gefeiert. Mit Kindern waren wir knapp 60 Leute. Jünter (das Maskottchen vom Vfl Borussia Mönchengladbach) war auch da. Die Sonne hat ordentlich geknallt und so war der aufgebaute Pool mit integrierter Rutsche eine tolle Abkühlung. Es wurde gegrillt und mit toller Live-Musik – BRASCH unplugged bis in den Sonnenuntergang gefeiert und im Anschluss im strömenden Regen im Garten gezeltet. Ein unvergesslicher Tag. Danke an alle die dabei waren.

Nun aber zurück zu den Muffins… ;o)) Ein echter Hingucker, die Kinderfinger bleiben sauber, es gibt keinen Müll und die schmecken!!! Hier ein Foto:

IMG_7347a

und hier(klick!) geht es zum Rezept.

Denkt bitte an das tolle Thermomix-Angebot, welches nur noch bis zum 11.07.2014 gültig ist. Bei Interesse, Fragen oder was auch immer, meldet euch bei mir. Per Email an madebymaren@gmail.com oder telefonisch unter 02157/870680 oder mobil unter 0175/2943896.

Macht euch nen schönen Abend. Mit oder ohne Fußball! Der Weltmeister spielt ja erst morgen Abend. ;o)

Eure Maren


Allgemein, Angebote, Backen, Geburtstag, Kindergeburtstag, Rezepte, Thermomix