Tag: 7. April 2018

Stempelmafia Bloghop – Mein Lieblingsprodukt


“Mein Lieblingsprodukt” aus den beiden aktuellen Katalogen ist heute unser Thema. Wie (fast) jeden ersten Samstag im Monat laden einige Stempelmafia-Damen dich zum Bloghopsen ein. Wahrscheinlich kommst du gerade von der lieben Nicole

Wenn du am Ende unserer Posts auf den “Next”-Button klickst, kommst du auf jeden Fall noch bei ihr vorbei und verpasst nichts. Du musst also nicht zwingend zurück. ;o)

Mein aktuelles Lieblingsprodukt ist das Gastgeberinnenset “Stadt, Land, Gruß”. Dafür musst du natürlich nicht zwingend Gastgeberin einer Stempelparty sein. Auch bei einer Einzelbestellung (kannst dich auch gerne mit ein paar Freundinnen zusammentun) in Höhe von mindestens EUR 200,00 kommst du in den Genuss der Gastgeberinnenvorteile. Das heißt mindestens 10% Shoppingvorteil, dafür kannst du dir dann eben zum Beispiel das jetzt vorgestellte Stempelset zulegen.

Ich muss zugeben, es war nicht sofort mein Lieblingsstempelset, da man dabei doch schon ganz schön viel stempeln muss, also darf. Aber du weißt, bei mir müssen Projekte immer flotti karotti fertig sein und mit diesem Set braucht man schon mal ne Weile. Aber es gibt so tolle Details, die jede Karte oder jeden Rahmen so individuell werden lassen.

Zum Beispiel bei meinem ersten Projekt. Hier habe ich nochmal einen RIBBA-Rahmen vom schwedischen Möbelhaus damit gestaltet. Du weißt schon… der Hot-Dog Stand mit der großen Lagerhalle hinten dran. Vielleicht erinnerst du dich noch an diesen hier(klick!).

Diesmal war ich eingeladen zu einer Hoteleröffnung auf meiner Lieblingsinsel Juist und was passt da besser als die Glückwünsche in genau so einem Rahmen zu übergeben. Ganz individuell und von Herzen mit viel Liebe zum Detail. Liebe Kristina, lieber Derk, auch an dieser Stelle nochmal herzlichen Dank für die Einladung & die tolle Zeit mit euch. Es war ein Fest!

Und falls auch du gerne mal auf Juist Urlaub machen möchtest kann ich dir das Deichhotel Rose nur wärmstens empfehlen. Oder hier geht’s gleich zur hier(klick!) Facebookpage.

Zur Eröffnung war auch ein Fernsehteam vor Ort. Den genauen Sendetermin teile ich noch mit.

Nun aber zum Rahmen, das isser, bzw. war er. Jetzt steht er im Restaurant und alle Gäste haben was davon. Vielleicht findet er auch noch einen Platz an der Wand. ;o) Schau ich mir beim nächsten Mal an.

Juist ist ja autofrei, aber ein paar wenige, wichtige Fahrzeuge dürfen (wenn erforderlich) fahren, dazu gehört zum Beispiel der Inseldoc. Er fährt…. richtig, ein schwarzes Auto.

Hier nochmal ohne Rahmen:

Absolut ein:

Und als das Stempelset nach meinem Urlaub immer noch auf meinem Basteltisch lag, habe ich kurzerhand meine bereits erstellten Swaps über den Haufen geworfen und nochmal von vorne angefangen.

Diese Anhänger finden als Stampin`Up Demonstratorin ganz wunderbar an Schürze oder eben Oberteil Platz.

Und da sie sich mit Hülle nicht so gut knipsen lassen, hier noch ein paar Fotos ohne.

3200 Arbeitsschritte

100 Swaps sind es geworden und während du hier gerade liest, befinde ich mich mit einigen meiner Teammädels beim großen Stampin`Up! Event Onstage2018 in Wiesbaden. Stampin`Up! wird 30, das muss gefeiert werden. Wie immer nehme ich dich auf Instagram oben in den Stories mit. Ich freu mich auf deinen Besuch. ;o)

Herzlichen Dank fürs Vorbeischauen. Ich wünsche dir ein ganz bezauberndes Wochenende und jetzt geht´s weiter bei der lieben Karo.

Verwendete Stampin`Up! Produkte:


Allgemein, Blog-Hop, Convention, Events, Facebook, Home-Deko, Instagram, Mein Team, On Stage, OnStage, Stampin Up, Stampin`Up, Stempelmafia