Tag: 3. Dezember 2017

Mein Stempelmafia Teamtreffen


Ich hänge tatsächlich ein bisschen hinterher aber dafür heute umso ausführlicher der Bericht zum Stempelmafia Teamtreffen am 18.11.2017, damit du denkst du seist dabei gewesen.

Zweimal jährlich lade ich zum Teamtreffen ein. Den Termin hatte ich extra so gewählt, da es doch einiges von OnStage in Mainz zu berichten gab. Später wollte ich es auch nicht machen, da Weihnachten ja jedes Jahr so plötzlich kommt und wir doch alle immer noch viele To Do`s auf unseren Zetteln haben. Jaja, die schöne Vorweihnachtszeit. Besinnlich eher weniger, dafür aber umso stressiger. Das Haus will geschmückt werden, alles soll glänzen, die Geschenke wollen besorgt und natürlich auch liebevoll verpackt werden. Der Tannenbaum nicht zu vergessen… Machen wir uns nichts vor, die Vorweihnachtszeit raubt einem den letzten Nerv. Mir zumindest. Und ich denke (nein ich hoffe…) ich bin da nicht allein.

Leider merkte ich dann aber, dass auch der 18. November nicht der perfekte Termin war. Denn wenn nicht geheiratet, umgezogen odergeflitterwocht worden, dann musste man bzw. Frau arbeiten… Aber auch in kleiner Runde ist es immer schön sich auszutauschen und kreativ zu werden. Und so trudelten gegen 11 Uhr alle nach und nach ein. Die Tische waren gedeckt, der Kaffee warm, die Erfrischungsgetränke kalt. Die Marmormuffins auf dem Weg in den Ofen.

Einer schönen Weihnachtsfeier stand nichts mehr im Wege.

Zurück zu den Tischen… dieses Jahr habe ich mich für eine – für mich – ungewöhnliche Farbkombi entschieden, aber ich finde sie soooooooo schön! Rosa, Weiß und Gold und ein bisschen Savanne.
Einfach hübsch, nett anzuschauen.

Ja und dann sollten die kleinen Teamgeschenke natürlich auch dazu passen.

Neben einer mit Stampin`Up!-Materialien gefüllten Tüte gab es noch jede Menge Nervennahrung.
Ist diese kleine Box nicht ZUCKER?! Und die Stempel darauf?! Kommt in Kürze, du darfst dich freuen!

An jeder Tüte hing ein Button. Ich liebe diesen Spruch.

Der Embossingfön brauchte zwischendurch mal ne Pause. Ich hab ordentlich gefönt. *hihi* Die Weihnachtssterne haben auch einen passenden Stecker verpasst bekommen.

Ich habe eine Stempelparty vorbereitet, so konnte jeder mal sehen, wie ich das so mache und sich vielleicht den ein oder anderen Tipp mitnehmen. Ich habe Projekte für Anfänger vorbereitet. Einfach und schnell. Eine Karte und eine Verpackung.

Auch hier kannst du nochmal die schöne – bald erscheinende- Box sehen. Dieses Mal jedoch ohne Fenster.

Nach der Stempelparty haben wir eine kleine Pause gemacht. Kaffee und Muffins,

nicht zuviel, denn zum Abend hin hatte ich noch einen Tisch im besten Steakhaus westlich des Mississippis reserviert.

Nach der Pause haben wir mit den neuen Produkten gespielt. Zum einen konnten die neuen Stampin`Up! Blends auf Herz und Nieren getestet werden.

Gegen 17:15 Uhr machten sich dann fast alle auf den Weg um gemeinsam den Abend ausklingen zu lassen. Bei kühlem Bier oder einem anderen Erfrischungsgetränk wurde der Gaumen dann vom Lambertuskeller verwöhnt. Ein richtig uriger Keller, den man unbedingt mal live gesehen haben muss.

Das Essen dort ist einfach fantastisch. Alles war auch hier nett hergerichtet.

Schnell noch ein Bild

und los ging es mit einem Gruß aus der Küche.

Danach folgte frisches Brot mit fünf hausgemachten Dips und Saucen.

Zum Hauptgang für mich ein Rumpsteak mit Pommes und Sauce Béarnaise. Es gibt ja Leute, die jeden Tag Nudeln oder Pizza essen könnten. Bei mir sind es Steaks…

Ja und weil wir danach noch nicht satt waren…, nee quatsch. Natürlich waren wir satt aber drei Leckermäulchen hatten noch Lust auf eine „kleine“ Portion Mousse au chocolat.

Klein war sie aber nicht wirklich. Drei dicke Kugeln plus Sahne, da mussten auch die Nichtnachtischbesteller ran. ;o)

Puuuuuuuuuh, war das lecker! Glücklich und zufrieden sind dann alle nach Hause gerollt. Mädels, ich danke euch allen (auch denen, die dieses Mal leider nicht dabei sein konnten) nochmal für das tolle Geschenk. Schön, dass es euch gibt. Ihr inspiriert mich jeden Tag und ich hoffe wir uns alle bald wieder!

Das nächste Stempelmafia Teamtreffen steht schon auf meiner To-Do Liste und ich würde mich riesig freuen, wenn auch DU das nächste Mal dabei bist. Schreibe mich gerne an oder informiere dich vorab hier(klick!).

Ich wünsch dir einen schönen Sonntag. Ich bin aktuell ein paar Tage in Hamburg. Gerne nehme ich dich in meinen Instagram-Stories mit. ;o) Ein Besuch bei der lieben Alexandra von Pinsel, Schere & Co. in ihrer Crafts Kitchen steht auch auf dem Plan.

Deine Maren

Verwendete Stampin`Up! Produkte:


Allgemein, Demo werden, Events, Gastgeschenke, Gastgoodies, Giveaway, Mein Team, Stampin Up, Stampin`Up, Stempelmafia, Stempelparty, Teamtreffen, Weihnachten, Workshops