Monat: August 2013

Incentive Trip – Salt Lake City – Tag 3


So weiter mit dem Bericht, sonst werde ich gar nicht mehr fertig. Aber ich möchte euch ja auch nicht langweilen, deswegen kommt zwischendurch immer mal was anderes. Dienstag war eigentlich der spannendste Tag der Woche und alle fieberten dem Besuch des Stampin Up Hauptsitzes in Riverton entgegen. Ich glaube, das ist das Größte für jede Stampin Up Demonstratorin und so war es dann auch.

Die heiligen Hallen von außen.

IMG_4648a

Der Empfang hat uns zu Tränen gerührt. Ich weiß nicht wie lange die Mitarbeiter/innen geklatscht und gejubelt haben, aber es kam mir vor wie eine Stunde. Hier mal ein kleines Video, damit ihr euch einen Eindruck davon verschaffen könnt.

Gänsehaut sag ich euch, hab mich erst gar nicht getraut reinzugehen. Total verrückt! Man kennt diese Gebäude nur von Bildern, oder dem Stampin Up Musik Video “I am” aber dann selber da sein. Wie ein Traum, ich hab mich gekniffen und ich war immer noch da. Ein unvergesslicher Augenblick!

Nach dieser herzlichen Begrüßung wurden ländermäßig Gruppenfotos gemacht. Danach starteten wir mit der Führung durchs Gebäude. In Gruppen aufgeteilt bekamen wir Dolmetscher zugeteilt und dann ging es auch schon los. Zuerst bekamen wir das riesengroße Lager zu sehen, in dem täglich ca. 3000 Pakete verpackt und verschickt werden. Bei besonderen Specials wie der Sale-A-Bration können es auch schon mal 6000 sein.

IMG_4666a

Dann durften wir zwei Grafikerinnen über die Schulter schauen. Hier könnt ihr mal sehen, wie unsere schönen Stempelchen entstehen.

Weiter zogen wir dann durch die Flure, vorbei an der Personalabteilung, der Kreativabteilung, dem Ideas Room

IMG_4674a

Aber nicht nur da, gab es schöne Projekte zu bestaunen, überall im Gebäude standen Vitrinen oder kleine Schreibtische prall gefüllt mit kreativen Ideen.

IMG_4675a

IMG_4657a

Wir durften dann sogar einen Blick in Shellis Büro werfen. Ganz ehrlich, es glich einem Museum oder Ausstellungsraum… *hihi*
IMG_4701a

Das Highlight des Rundgangs war dann der sogenannte “Legacy Room”, dieser erinnerte mich irgendwie an ein Möbelhaus. Viele unterschiedlich eingerichtete und mit Stampin`Up Produkten dekorierte Räume.

IMG_4680a

Ist das nicht ein toller Kamin. Genau stellt man sich ihn doch vor.

IMG_4684a

diese herbstliche Tischdeko

IMG_4686a

IMG_4688a

ein Nähstübchen

IMG_4690a

Es war einfach total inspirierend und ich hätte noch tausende Fotos machen können und wollen , aber die nächste Gruppe war uns schon auf den Fersen. Damit waren wir durch und durften uns zu einem leckeren Mittagessen in die große Eingangshalle begeben, wo wir diese liebevoll gedeckten Tische vorfanden.

IMG_4704a

Es gab wieder reichlich gekühlte Getränke, leckeren Salat und der Knaller stand vor der Tür. Eine mobile Pizzabäckerei! Ich wunderte mich schon wo diese vielen unterschiedlich belegten Pizzen herkamen. Die saulecker, total heiß und immer frisch nachkamen. Dann wusste ich es.

IMG_4707a

und wo wir einmal draußen waren und noch ca. 5 Minuten Zeit hatten, eilten wir zu
DEM Stein. Das Objekt der Begierde quasi. Alle wollten ein Foto mit ihm und das haben wir uns natürlich nicht nehmen lassen. Nach der Mittagspause sind wir mal kurz hin.

IMG_4709a

Danach schnell zurück, das Programm ging nämlich weiter.

IMG_4710a

Für die Mädels hieß es – basteln (Make & Takes) und ich bin mit den Männern und den 2-3 Frauen bowlen gefahren. Wie unglaublich das in Amerika ist. 44 Bowlingbahnen in einem Gebäude!!!

IMG_4711a

Das hat wirklich viel Spaß gemacht auch wenn ich gegen Scott Nielsen (Financial Manager) nicht die geringste Chance hatte. Dafür habe ich ihm aber allerhand deutschen Blödsinn beigebracht. ;o)

Damir (der holländische Stampin`Up Guru) hat noch ein Foto von uns gemacht.

IMG_4715a

Danach hieß es Abschied nehmen. Ein toller Tag, der noch mit Shopping, einem 4 Meilen Spaziergang zur Tankstelle und einem leckeren Abendessen in der Cheesecake-Factory mit Tanja, Silvia, Uwe, Beate und Gerd endete.

IMG_4730a

Glücklich und zufrieden sind wir am Abend alle ins Bett gefallen. Der nächste Tag würde hart werden. 4 Uhr Wecker stellen…


Allgemein, Events, Home-Deko, Stampin`Up, Tischdeko, Video

Eine tolle Idee


diese Simply Created Kartensets von Stampin Up. Im neuen Herbst-/Wintermini sind soviele schöne Sachen drin. Einige haben schon Post bekommen, die anderen Umschläge machen sich morgen auf den Weg.

In nicht mal 20 Minuten hatte ich 8 wunderschöne Weihnachtskarten fertig, die sich wunderbar als Geldgeschenk verschenken lassen.

IMG_6164a

Das Set zum Preis von EUR 11,95 beinhaltet alles was man für diese 8 Karten benötigt, bis auf den Gruß, den ich vorne gestempelt habe. Das Stempelset (bestehend aus 3 Stempeln) kann man für EUR 13,95 dazu kaufen oder eben auch für ganz andere Sachen verwenden. Die beiden Sets wird es aber auch als Paket geben – zum Vorteilspreis.

IMG_6166a

Neben den Kartenrohlingen, sind Designerpapier, Tags, Knöpfe, Kordel sowie die Umschläge (die sich noch wundervoll mit – ebenfalls beiliegendem – Designerpapier verschönern lassen) dabei.

IMG_6165a

Das Kartenset ist in den Farben Flüsterweiß, Jade, Rhabarberrot und Wasabigrün gehalten. Mal was anderes als die klassische Farbkombination. Alles bereits fertig zugeschnitten. Nur stempeln und kleben. Total genial, wenns mal schnell gehen muss. Weihnachten kommt ja jedes Jahr völlig unerwartet. ;o)

Mir gefällts. Euch auch?!

Macht`s gut!
Eure Maren


Herbst-/Wintermini 2013/2014, Karten, Share, Stampin`Up, Weihnachten

Incentive Trip – Salt Lake City – Tag 2


Der Montag startete mit einem gesunden leckeren Frühstück. Eier und Speck, O-Saft und Obst. Um kurz vor 9 wurden wir dann abgeholt. Die einen gingen shoppen und ein paar andere hatten Lust auf Action! Daniela war so lieb und hat vor unserer Abreise nach Utah eine Rafting-Tour organisiert. Für mich stand sofort fest, da bin ich dabei. Ich liebe Action und Wasser. Meine erste und einzige Rafting-Tour bisher war auf der Rur, lag schon eine Weile zurück und 3 kleine Stromschnellen waren das Aufregendste in den 3 oder 4 Stunden. Kurz gesagt: lächerlich!

Aber nicht so auf dem Weber-River. Neben unserer deutschen kleinen Truppe

1003749_540373652696150_535991621_n

hatten auch viele Engländer/innen Lust auf diese Tour. Nach ein paar wichtigen Erklärungen ging es auch schon los. Gemeinsam mit Sabrina (Frau von Axel Krämer), Michaela, Andrea und Clay (gefiel mir übrigens sehr gut!!!) paddelten wir los.

999088_540373636029485_1104812258_n

Wir hatten so einen Spaß. Ich glaube, das kann man anhand der folgenden Bilder auch ganz gut erkennen… *hihi*

1002589_540373742696141_2132606559_n

Zwischendurch durften wir auch ganz oft die Paddel hochlegen und Clay hat uns viel über Salt Lake City erzählt.

988299_540373732696142_991238944_n

Ein bisschen dumm von mir mich vorne hinzusetzen, aber nun gut… War ja heiß, da tut Abkühlung ganz gut.

999568_540373722696143_1616098747_n

In der Mitte der Tour gab es die Möglichkeit in den River zu springen und das habe ich natürlich getan. Nass war ich sowieso, komplett von oben bis unten. Da wollte ich es mir nicht nehmen lassen, sagen zu können, ich bin ne Runde durch den Weber-River geschwommen. Einfach genial!

Zwischendurch hatten wir auch immer mal ein paar Abschnitte dabei, wo wir einfach nur die Umgebung genießen durften.

563898_540373929362789_849280173_n

Traumhaft schön und überhaupt nicht in Worte zu fassen. Ein großes Dankeschön nochmal an Daniela, die ich schon unmittelbar nach der Rafting-Tour gedrückt habe!

Nach der Tour ging es zurück ins Hotel, aus den nassen Sachen raus und ab in den Shuttle-Bus zum Shoppen. Wir fuhren zur Tanger Outlet Mall nach Park City. Und dort wurde dann auch in kürzester Zeit ordentlich geshoppt. Mein Bett sah nachher so aus.

IMG_4638a

Am Abend bin ich dann mal ums Hotel rumgetigert und hab noch ein bisschen geknipst. Meine Fotos sind nicht die Besten, aber ich wollte auch die Tage genießen und nicht die ganze Zeit die Kamera mit mir rumschleppen, von daher reichen mir die Handyfotos voll und ganz. ;o) Und ich hoffe euch auch?!

IMG_4641a1

IMG_4644a

IMG_4642a

und hier noch ein Bild von der genialen Lobby, in der sich wirklich immer viele aufgehalten haben (die meisten wg. dem WLAN. ;))

IMG_4624a

Dann noch kurz einen Cocktail in der Bar, wo ich die Männer alle traf. Die Damen waren zum Swappen. Irgendwann gesellten sie sich dann noch zu uns bevor sich alle glücklich und müde auf die Zimmer verkrümelten.


Allgemein, Events, Stampin`Up

Der Herbst-/Wintermini


sowie meine Vorschauprodukte sind soeben eingetrudelt. Wahnsinn, da war Stampin`Up aber mal so richtig fix. Gott sei Dank, denn so langsam muss ich mit der Weihnachtskartenproduktion ja anfangen. Nur noch 4 Monate und 22 Tage, dann ist schon Weihnachten. ;o))

IMG_4949a

Wer einen Katalog haben möchte darf sich gerne bei mir melden. Per Email (bitte Anschrift nicht vergessen) oder telefonisch.

Bis später, ihr Lieben!


Allgemein, Herbst, Herbst-/Wintermini 2013/2014, Stampin`Up, Weihnachten