Monat: April 2012

Es war total schön


bei unserem gestrigen Stempelworkshop „Alles neu macht der Mai und der Mini“. Leider gehen diese Tage immer viel zu schnell vorbei. Ich habe ehrlich gesagt auch kaum Fotos gemacht, aber ihr könnt mal bei Tanja vorbeischauen. Dort gibt es auch eine kleine Nachlese.

Neben dem Basteln finde ich die Fachsimpelei immer so schön, einfach über das Quatschen was uns allen soviel Spaß macht. Tag für Tag. Ich bin so dankbar dafür! Viele Wiederholungstäter aber auch ganz neue Gesichter gab es gestern zu sehen. Und man versteht sich mit jedem als würde man sich schon jahrelang kennen. Für mich etwas ganz Besonderes.

Hier nun mal 2 Bilder von den fleißigen Bienchen beim Werkeln ihrer drei Projekte. Eine Reiseminialbum, ein wunderschöner frühlingshafter Fensterhänger sowie ein Namensschild (hier wohnt Familie…) auf Keilrahmen stand auf dem Plan und es sind wahnsinnig schöne Ergebnisse entstanden.

Ach und ein Foto von den Gastgoodies habe ich soeben noch gefunden.

Zum krönenden Abschluss kam dann noch mein Herbstfreund Marcus nebst Göttergatten. Ein rundum gelungener Tag mit seeeehr netten Gesprächen, leckerem Essen, lustigen Geschichten und jeder Menge Kreativität. Mädels, ihr habt gerockt! Wir freuen uns auf das nächste Mal. Den 01.09.2012 könnt ihr euch schonmal in den Kalender eintragen. Nähere Infos dann in den kommenden Wochen.

Ich muss ins Bett. Mein Gesundheitszustand lässt zur Zeit echt zu wünschen übrig. Ich hoffe, ich bin schnell wieder ganz fit. Meine ToDo-Liste wird immer länger…

Schlaft gut!

@Elisabeth: liebe Grüße an Fiete – du weißt von wem… ;o)


Allgemein, Home-Deko, Minialbum

Die Namensschilder schauen schonmal so aus…


ein kleinen Bericht über unseren heutigen Workshop gibt es dann morgen gegen Nachmittag. Erstmal gehen wir morgen lecker essen. Mein Papa wurde am Mittwoch 60 und da trifft sich die Familie zu gemeinsamen speisen. Bin gespannt was er zu seinem Geschenk sagen wird…., da hatte ich mal ne richtig gute Idee. Hoffe ich zumindest, ich werde berichten!

Bis morgen


Allgemein, Frühling, Stampin`Up, Workshops

Happy Freeday #56 – Kaffeeklatsch


Willkommen zum 56. Happy Freeday. Auf der ein oder anderen Seite, wahrscheinlich auch bei mir habt ihr die schönen neuen Stempelchen schon gesehen… Unser heutiges Thema lautet „Kaffeeklatsch“ und bald haben wir endlich die Möglichkeit unsere Liebsten dazu einzuladen. Konnten wir bisher auch, aber eben nicht so schön… Das Stempelset „Eine Tasse Freundschaft“ habe ich sofort ins Herz geschlossen. Es ist einfach zu schön. Heute zeige ich euch eine Karte, über die ich mich persönlich sehr freuen würde, wenn sie in meinem Briefkasten liegen würde. ;o) Ihr auch?!

Noch 1-2 Close-Ups..Ich mach mich jetzt gleich auf den Weg zu Tanja. Alles herrichten für den morgigen Workshop „Alles neu macht der Mai und der Mini“. Es gibt viel zu tun, packen wir`s an. Ich wünsche euch ein bezauberndes Wochenende.


Allgemein, Happy Freeday, Karten, Stampin`Up

Die Vorbereitungen


für unseren großen Stampin`Up Workshop am Samstag laufen auf Hochtouren. Gestern war ich dann noch kurz bei der Post.

Der Sommermini ist auf dem Weg zu euch, meine lieben Kundinnen. Solltest du morgen keinen Sommermini in deinem Briefkasten finden, hab ich vielleicht länger nichts von dir gehört… Schreibe mir einfach eine Email und er macht sich selbstverständlich absolut kostenlos auf den Weg zu dir.

Den restlichen Tag habe ich in meinem Studio verbracht. Messen, zählen, schneiden, eintüten…, liebe Workshopteilnehmerinnen, es wird toll!

Gestern Abend bei dem spannenden Fussballspiel habe ich den aktuellen Newsletter versandt. Ich hoffe er ist bei allen angekommen, ansonsten auch hier, einfach eine Email schreiben und ich schick ihn dir noch hinterher. Es gibt tolle Neuigkeiten!

Jetzt werde ich schonmal langsam zusammenpacken, denn morgen wird aufgebaut bei der lieben Tanja. Wir sehen uns hoffentlich trotzdem morgen wieder, denn es ist schon wieder Freitag…, Happy-Freeday-Time!


Allgemein, Stampin`Up, Workshops

Das Stampin`Up Demotreffen in Frankfurt


war wie erwartet superschön, sehr informativ und richtig lustig. Nee was hatten wir einen Spass! Heute habe ich erstmal nur Text für euch, Fotos reiche ich nach, erkläre euch auch gleich warum. Um halb 6 (nach 3 Stunden Schlaf) stand die liebe Silja bei mir vor der Tür, schnell das Auto vollgepackt mit Swaps, riesigen Lecker-Tüten, ausreichend Flüssigkeit und weiter gings zu Rabea. Dann noch schnell zum Bäcker, die bereits am Vortag reservierten Brötchen abholen, nen lecker heißen Kaffee dabei, ins Auto, dem Navi sagen wohin es uns den Weg weisen soll und ab ging die Post. Das Wetter war leider nicht das Beste, was der Fahrt und der Stimmung im Auto aber keinen Abbruch tat. Nach knapp 2 Stunden Autofahrt standen wir dann auch schon im Parkhaus und machten uns auf den Weg ins Sheraton Hotel  am Frankfurter Flughafen wo sich an diesem Tag 300 Demos treffen sollten. Rein ins Getümmel und erst mal die Swaps unter die Leute bringen. Das ging schneller als erwartet! Noch nie habe ich in so kurzer Zeit so viele Swaps getauscht. Fotos habe ich an diesem Tag kaum welche gemacht, dafür hatte ich meine persönliche Hoffotografin dabei *hihi* Die liebe Silja war so gut und hat Fotos gemacht (bekomme ich in den nächsten Tagen), Rabea hat sich rührend um meine getauschten Swaps gekümmert. Es gab viele Wiedersehen, massig Bussis, Umarmungen, es ist einfach jedesmal total herzlich! Zuvor habe ich noch meine liebe Tanja geherzelt, die mit ihrem Eintrittsprojekt wohl den Vogel abgeschossen hat! Um 10 Uhr suchten wir uns dann ein Plätzchen und ich hatte die Ehre (natürlich mit meinen Teammädels Rabea und Silja) neben meinem Herbstfreund Marcus, meiner lustigen Eifel-Tanja, noch einer Eifel-Tanja und Sabine zu sitzen. Gute Laune ist da garantiert, gell?!

Es gab viele tolle Neuigkeiten! Am ersten Mai darf ich euch dann auch erzählen was. Legt euch schonmal Geld für das Starterset zur Seite und lasst euch den Gedanken, selber Demo zu werden mal durch den Kopf gehen… ;o) Ein Vortrag zum Thema Steuer fand ich höchstinteressant. Natürlich gab es wieder tolle Make & Takes, die ich euch in den nächsten Tagen zeigen werde und drei tolle Vorträge von Demonstratorinnen die uns von ihrem Weg mit Stampin`Up erzählt haben. Applaus, vor allem für unseren Nadine, die das alles ganz souverän gemeistert hat. Nach der (im Flug vergangenen) Veranstaltung haben wir uns noch mit einigen Demos im Restaurant getroffen um den Tag dort in aller Ruhe bei einer Kleinigkeit zu essen und trinken ausklingen zu lassen. Gegen 18:30 Uhr haben wir uns dann wieder auf den Heimweg gemacht. Glücklich, zufrieden und geschafft. Ein herzlicher Dank geht nochmal an Rabea und Silja für die unterhaltsame Autofahrt und deren Geduld, weil ich ganz schön viel unterwegs war. Fühlt euch gedrückt!

Das war auch schon mein kleiner feiner Bericht, beim nächsten Mal musst du einfach live dabei sein, um das Feeling mal selbst mitzuerleben. Schreib mir einfach eine Email oder ruf mich an, gerne erzähl ich dir von der großartigen Demotätigkeit. Natürlich ganz unverbindlich!


Allgemein, Demo werden, Mein Team, Stampin`Up

Meine Swaps und mein Namensschild


Wenn ihr das hier lässt, befinde ich mich schon auf dem Weg nach Frankfurt, gemeinsam mit meinen Teammädels Silja und Rabea. Gestern hieß es dann Packen. Ich habe 3 ganz leckere Reiseprovianttüten bestückt. Die Anmeldung unter dem Arm, die Swaps ins Auto (vorher habe ich sie aber noch ausgiebig fotografiert). Bilder gefällig?! Hier sind sie. 130 knusprige Hanutas wechseln heute den Besitzer. ;o)Ich habe 4 verschiedene gemacht, also im Grunde sind sie alle gleich nur die Farben variieren ein bißchen, hier noch einmal einzeln.

Und dann kann ich euch noch mein Namensschild zeigen. Getreu dem aktuellen Motto: „Mein Weg“

Also, ihr Lieben, wir lesen uns morgen wieder. Dann mit einem kleinen Bericht vom heutigen Stampin`Up!-Treffen in Frankfurt. Vielleicht möchtest du beim nächsten Mal auch dabei sein?! Ich würde mich freuen dich in meinem Team begrüßen zu dürfen. Hier gibt es mehr Infos.


Allgemein, Demo werden, Mein Team, Stampin`Up, Verpackung

Happy Freeday #55 – Kartensketch Nr. 14 (Sommermini Preview #6)


Die Tage fliegen wieder nur so dahin. Morgen ist schon das große Stampin`Up! Demotreffen in Fränkfört. Ui was freu ich mich, auf die Fahrt (die schon um 05:30 Uhr losgeht), auf das eigentliche Treffen, meine  ganzen Mädels…, ich werde selbstverständlich wieder ausgiebig berichten. Ja, und da ich noch allerhand dafür zu tun habe. Neben den Swaps, ist diesmal auch ein Namensschild sowie ein Eintrittsprojekt gefragt, fasse ich mich heute relativ kurz. An unserem heutigen Happy Freeday wartet mal wieder ein schöner Kartensketch auf euch. So schaut er aus:Und das hier ist meine Karte dazu:und noch ein kleiner Close-Up:Eine Karte für einen Mann…, schwierige Aufgabe, aber nicht unlösbar. Bei dieser Karte habe ich wieder einen ganz neuen Stempel benutzt aus einem ganz neuen Set. ;o) In der nächsten Woche machen sich die neuen Sommerminikataloge auf den Weg. Wenn auch du einen in deinem Briefkasten finden möchtest, Email genügt. Ich werde jetzt trotz chronischem Zeitmangels bei Sabine, Sabrina, Justine, Nadine und Tanja vorbeihopsen, solltet ihr auch tun. Alles gesammelt gibt es wie immer auf unserem Happy-Freeday-Blog.

Ich wünsche euch ein genau so tolles Wochenende, wie ich es hoffentlich haben werde. ;o) Tschöhöööö.


Allgemein, Gute Besserung, Happy Freeday, Karten, Männer, Stampin`Up