Monat: Februar 2012

Ein kurzes Lebenszeichen und ein Sneak Peak


Ich muss mich entschuldigen aber ich habe einen feuerspuckenden Drachen zuhause… Naja, es ist weder ein Drache, noch spuckt er Feuer, aber ich möchte an dieser Stelle nicht näher ins Detail gehen. ;o) Ihr wartet mit Sicherheit (also ich hoffe ihr wartet) auf das Video. Sobald ich hier Luft habe, wird es hochgeladen. Ich kann euch aber schonmal zeigen um was es geht, bzw. welches Projekt ich mit euch werkeln möchte. Sagen wir mal einen kleinen Ausschnitt, möchte ja noch nicht zuviel verraten, gell?!

Na, möchtet ihr mehr sehen oder vielleicht sogar wissen wie`s geht?! Ich hoffe bis morgen. Bleibt gesund!


Allgemein, Share, Stampin`Up

Ein Trauerfall


in der Familie veranlasste mich zu dieser Trauerkarte. Karten die keiner gerne macht, die aber dazugehören. Ein bißchen Farbe darf ruhig sein, ist alles doch schon duster genug. Ich tu mich da echt schwer, aber ich denke es ist in Ordnung…

Morgen habe ich mein nächstes Video für euch. ;o)


Allgemein, Karten, Stampin`Up

Happy Freeday #47 – Kartensketch Nr. 12


Huhu, ich bin heute sehr spät dran, da uns heute morgen gleich 3 Arztbesuche bevorstanden. Nach Hause, Essen kochen und hier bin ich. Entschuldigt, aber manchmal sitzt man echt Stunden und man ärgert sich über die verschenkte Zeit, die man eigentlich soviel sinnvoller nutzen könnte. Ich halte mich heute kurz weil ich gleich noch ein paar Bestellungen eingeben darf. Heute Abend geht nämlich die nächste Sammelbestellung raus. Wenn du also noch etwas benötigst, Email genügt oder einfach anrufen. Um 22 Uhr ist Annahmeschluss. Egal aus welcher Ecke Deutschlands du kommst, du bezahlst nur den Versand von mir zu dir.

Nun aber zum heutigen Kartensketch, das isser:Und hier meine heutige Karte zum obigen Sketch. Ein bisschen kitschig ist sie geworden aber diese Farben und das Stempelset laden regelrecht dazu ein… *schmelz* und auch von dieser Karte gibt es noch 2 Close-ups.

Ich schau jetzt noch flotti karotti bei Justine, Sabine, Tanja und Nadine vorbei und dann bin ich erstmal wieder weg. Wir lesen uns morgen wieder. Wenn ihr noch Zeit und Lust habt schaut auf unserem Happy-Freeday-Blog vorbei und schickt uns eure Ideen.

Alles Liebe und allen die hier nicht mehr vorbeischauen, ein schönes Wochenende!


Allgemein, Happy Freeday, Hochzeit, Karten, Sammelbestellung, Stampin`Up

Für immer dein – Hochzeitskarte


Gestern fiel mir mal wieder das schöne Stampin`Up Hochzeitsset „Für immer dein“ in die Hände und ich musste es sofort benutzen. Ich konnte wirklich nichts dagegen tun. Ehrlich! Die Farben waren auch sofort klar. Klassisch für mich bei einer Hochzeit: Savanne, Vanille Pur und Olivgrün. Hach, wenn ich nochmal heiraten würde… ;o)

Ein paar Sprutzler mit dem Color Spritzer, ein paar Perlen, mehr braucht es nicht. Bis morgen. Ich hoffe, ich schaff das morgen mit dem Video. Haben leider einen Trauerfall in der Familie und somit ist morgen erstmal Beerdigung und dann mal schauen, sonst Samstag.


Allgemein, Hochzeit, Karten, Stampin`Up

Heim & Herd – die Zweite…


gestern gab es bei uns leckerstes Schweinefilet. Mjam! So einfach, so wahnsinnig schnell, auf den Punkt, könnte ich jeden Tag essen. Und meine Männer auch.

Wenn jemand an dem Rezept bzw. der Zubereitung interessiert ist, bitteschöööön!

Ihr benötigt ein schönes Stück Schweinefilet (ca. 700 g), 1 Knoblauchzehe, Salz, frisch gemahlener Pfeffer, 1 Becher Schlagsahne und Brühe (ich nehm immer die vom Lafer, es tut aber auch jede andere Gemüsebrühe), ein Stückchen Butter und Rapsöl.

Das Filet mit Salz und Pfeffer würzen, mit in Stiften geschnittener Knoblauchzehe spicken. In einer Kasserolle oder hitzebeständigen Pfanne, Öl erhitzen und ein Stück Butter darin aufschäumen lassen. Das Filet im Ganzen von allen Seiten gut anbräunen, anschließend ein Stück Alufolie darüber legen und in den bei 120°C vorgeheizten Backofen schieben. Für 20 Minuten! Dann das Filet eng in Alufolie einwickeln und nochmal in den ausgeschalteten Backofen zurücklegen. Nun die Sauce zubereiten. Dazu den Becher Schlagahne und Brühe hinzufügen. Zum andicken nehme ich immer Kartoffelstärke, dazu etws kaltes Wasser mit 2-3 Löffeln Kartoffelstärke vermengen und zur aufkochenden Sauce geben. Fertig ist das (in der Mitte noch rosa – unheimlich zarte) Schweinefilet mit nem richtig leckeren Sößchen. Auf die Hüften nehme ich grundsätzlich keine Rücksicht. ;o)) Guten Appetit!

Aber darum geht es bei der heutigen Überschrift ja gar nicht. *tzzz* Das Designerpapier „Heim & Herd“, welches ich bis vorgestern gestreichelt habe, lag noch auf meinem Tisch und da habe ich gleich noch eine Geburtstagskarte daraus gewerkelt. Von denen kann man ja bekanntlich nie genug haben.

Hier noch zwei Close-Ups.

Gestanzte Blümchen in Calypso hatte ich auch noch über und der Strass lag auch noch in der Nähe.

So, jetzt habe ich aber erst mal wieder bei Seite gepackt, morgen zeige ich euch was anderes. Versprochen! Und Donnerstag gibt es hier das nächste Video zu sehen.

PS: Zur Info, die nächste Sammelbestellung findet am kommenden Freitag (24.02.2012) um 22 Uhr statt. Email genügt.


Allgemein, Anleitung, Geburtstag, Karten, Rezepte, Stampin`Up

Einladungen zur Hochzeit


mit Stampin`Up überhaupt kein Problem. Ganz im Gegenteil! Super einfach und das Ergebnis, wow! Heute habe ich mich mit meiner Freundin zusammengesetzt und die Hochzeitseinladungen für die Tochter der besten Freundin gewerkelt. Denn die Karten sollen sich Anfang März auf den Weg machen. So schaut das Endergebnis aus.

Benutzt habe ich das Stempelset Everything Eleanor, zu schön. Farbtechnisch sind wir nach gründlichen Überlegungen (gemeinsam mit dem zukünftigem Hochzeitspaar) bei Pflaumenblau und Mattgrün gelandet. Eine sehr edle Farbkombi wie ich finde. Verspielt sollte es werden, mit dem Schmetterlingsgarten für die Big Shot ruckzuck umgesetzt.

Es folgen noch Menükarten, Gastgeschenke und Anhänger für ein besonderes Extra, dazu aber zu einem späteren Zeitpunkt mehr. Jetzt haben wir ja wieder ein bisschen Luft. Ich lass mich jetzt ins Bett fallen. Wir sehen uns morgen wieder. Gute Nacht…


Allgemein, Hochzeit, Karten, Stampin`Up

In Farbe und bunt…


Heute habe ich mich endlich mal getraut das Stampin`Up Designerpapier „Heim & Herd“ anzuschneiden. Das ist ja wirklich superschön. Ganz tolle Farben, aber als ich es dann in der Hand hatte wollte es nicht so recht fluppen… Ihr wisst ja, Maren und bunt… *hihi* Aber ich kann sie euch zeigen, ganz so schlimm ist es dann doch nicht geworden.

Eigentlich wollte ich unten rechts noch was hinmachen, aber das war mir dann irgendwie too much, weil das Papier an sich schon wirkt. Hier noch ein winziger Ausschnitt, bevor ich mich wieder an meine Swaps begebe.

Derzeitiger Zwischenstand 48/130. Habe ja auch noch bis Mitte April Zeit, aber jeden Abend ein bißchen was und man steht am Ende nicht so unter Zeitdruck. Wie war das nochmal: Ich habe solange ein Motivationsproblem bis ich ein Zeitproblem habe… ;o)

Ich wünsch den Jecken unter euch nen tollen Rosenmontag. Ich habe morgen den nächsten Hochzeitsauftrag mit allem drum und dran, an den ich mich setzen werde. Ergebnisse gibt es dann wie immer, hier zu sehen.

 


Allgemein, Geburtstag, Karten, Stampin`Up