Monat: November 2011

Meine Mädels – Teil II und ab Donnerstag Workshoppaket


die kleinen Päckchen sind (sehr gut) angekommen, dann kann ich euch heute die Karten zeigen. ;o)

und auch hier noch eine kleine Detailaufnahme:

Am kommenden Wochenende steht die Brachter Mühlenweihnacht vor der Tür, wo ich einen kleinen Stand haben werde um die lieben Damen und vielleicht auch Herren von unserem tollen Hobby dem STEMPELN zu begeistern. Außerdem habe ich ein ziemlich krankes Kind zuhause und selber hats mich auch schon erwischt. Ab auf die Couch und weiterwerkeln. Bis morgen, meine lieben Leser/innen. Schön, dass ihr wieder vorbeigeschaut habt. Danke!

Am Donnerstag gibts hier das erste Workshoppaket. Unser „Alles kann – Nichts muss – Paket“, zusammengestellt von Tanja und mir. Schaut vorbei, es lohnt sich. Es wird jeden Monat ein oder zwei dieser Pakete geben mit einem tollen Extra, was nicht verraten wird.


Alles kann - Nichts muss - Paket, Allgemein, Karten, Mein Team, Stampin`Up

Swap von der Convention in Paris


und was ich daraus gemacht habe zeige ich euch heute. So ein Swap ist schon immer ein Highlight bei solchen Veranstaltungen. Wow, Inspiration pur! Und eine Karte hat mir da ganz besonders gut gefallen und zwar von Kerry Timms. Ich fand sie soooo schön, hier das Original:

und da ich für die nächste Woche eine Karte benötigte, genau in dem Stil, war sie direkt fällig. Thank you, Kerry! I love your card! Und diese Karte wechselt am Dienstag den Besitzer, bzw. die Besitzerin. ;o)

Ich wünsche euch allen einen schönen 1. Advent! Habt einen schönen Sonntag und denkt bei Bedarf an die Sammelbestellung heute Abend.

Übrigens ist gestern Abend mein Newsletter an meine Kundinnen rausgegangen. Wenn du keine Email von mir erhalten hast und auch gerne den aktuellen und die kommenden Newsletter erhalten möchtest schreibe mir eine Email und er macht sich umgehend auf den Weg zu dir.

Herzliche Grüße
Maren


Allgemein, Convention, Karten, Zum Abschied

Meine Mädels


sollten nächste Woche mal in den Briefkasten schauen… ;o)) Ich habe für mein Team natürlich eine Kleinigkeit von der Convention mitgebracht. Hier schon mal ein  Sneak Peak von den beiliegenden Karten.

Ich mache morgen (also Sonntag) Abend um 22 Uhr die nächste Sammelbestellung. Wenn ihr noch etwas benötigt und in der Nähe wohnt bring ich euch die Sachen gerne vorbei oder sie können abgeholt werden. Versandkosten enfallen für euch. Für all die, die weiter weg wohnen fällt lediglich der Versand von mir zu euch an. Email genügt.


Allgemein, Convention, Karten, Mein Team, Sammelbestellung, Stampin`Up

Happy Freeday #34 – Rezeptbüchlein für Plätzchen


aber nicht hier. *höhö* Wer mich auch nur ein bißchen näher kennt, weiß dass ich mit Backen absolut nix anne Mütze hab. Deswegen habe ich mein Reptbüchlein ein bißchen abgewandelt. Ich steh ja mehr auf die herzhaften Sachen, wie Haxen usw. Und was passt besser zu Weihnachten, als ne leckere knusprige Gans?! Und da ich letztes Jahr einen super Tipp bekommen habe, danke Alfons S. ;o) werde ich in meinem kleinen Büchlein beim diesjährigen „Heute gibt es bei uns Gans“ alles Schritt für Schritt festhalten mit Foto vom Endergebnis selbstverständlich.

Dafür habe ich dieses kleine (man kann es eigentlich auch gleich Minibook nennen) Büchlein gewerkelt.

und  hier noch mal geöffnet, aber eben noch ohne Inhalt:

Auf dem Tag werde ich entweder das Foto unterbringen oder die Zutatenliste, die kann man dann wunderbar mit zum Einkaufen nehmen. Mal sehen, wie ich es mache.

Und jetzt schaue ich mal bei Sabine, Justine, Tanja und Daniela vorbei, was die Tolles gewerkelt haben. Alles gesammelt findet ihr wie immer auf unserem Happy-Freeday Blog. Viel Spaß beim Stöbern und nachmachen…


Allgemein, Happy Freeday, Minialbum, Rezepte, Scrapbooking, Stampin`Up, Weihnachten

Die Make & Take Projekte von der SU Convention 2011 in Paris


muss ich euch unbedingt noch zeigen. Ich fand die 4 Projekte diesmal wirklich sehr schön, besonders die Wimpelkette hat es mir angetan. Die Farben, der Stil, die Stempel, rundum ein gelungenes Paket. Ich zeige euch nun ein Layout, die Wimpelkette und zwei Karten die am letzten Wochenende entstanden sind. Benutzt (und geschenkt bekommen) haben wir die Stempelsets „Kreative Elemente“ und „Nur für Dich“.

Das Layout:

Die Vorgabe war ein klein wenig anders. Ich habe noch das Stempelset „Für`s Baby“ zusätzlich verwendet und ein bißchen umorganisiert weil es sonst nicht ganz so gepasst hätte… ;o)

Die Wimpelkette:

und noch ein paar Detailaufnahmen. Es ist wirklich ganz schön duster draußen und fotografieren fast unmöglich. Ich hoffe man kann es einigermaßen erkennen…

Karte Nr. 1und Karte Nr. 2

und der Schmetterling noch mal was näher rangeholt. Hier haben wir mit den Markern gearbeitet.

Das war es für heute. Und was sagt ihr zu den Make & Takes?! Chic oder?! Ich mach mich jetzt auf den Weg zu Tanja. Ein bißchen die Convention Revue passieren lassen und Pläne schmieden…, bei einer leckeren Tasse Kaffee. Ich freu mich!


Allgemein, Convention, Home-Deko, Karten, Scrapbooking, Stampin`Up

Bericht Stampin`Up Convention in Paris – Teil III


Heute gibt es den vorletzten Teil unserer Stampin`Up Convention in Paris. Morgen zeige ich euch dann noch unsere tollen Make & Takes und dann soll auch erstmal gut sein. Dann möchte ich euch hier wieder mal was Kreatives zeigen. Am Freitag haben wir für Shelli gesungen und ihr ein kleines Präsent überreicht. Anlässlich ihres 50. Geburtstags. „Wie schön, dass du geboren bist“ und wirklich alle (ca. 70 deutschen Demos) haben mitgesungen. Jenni hat den Text ins Englische übersetzen lassen, damit Shelli auch weiß worum es geht. Danke an Helga für die tolle Idee und die Organisation! Ist eingeschlagen wie ne Bombe würde ich behaupten, das wird sie so schnell nicht vergessen.

Einfach klasse! Shelli war zu Tränen gerührt, im Anschluss daran haben wir noch ein Gruppenfoto mit allen deutschen Demos und Shelli in unserer goldenen Mitte gemacht.

Hätte ich ja fast vergessen. Ich muss euch noch ein Foto von unserem Zimmer zeigen. Ihr habt es gesehen, als wir gerade angekommen waren, aber wollt ihr wissen wie es aussah nach den Auszeichnungen?! So! Jenni und Helga haben ordentlich abgesahnt und das völlig zurecht! Wahnsinn, ich bin wirklich froh, dass ich auf dem Heimweg noch ein bißchen Platz im Auto hatte und nicht in Paris bleiben musste, aber später mehr dazu. Obwohl es schon ziemlich spät war, haben wir an dem Abend noch die Preise bestaunt. Herzlichen Glückwunsch noch mal auf diesem Weg!

Am Samstag hatte ich dann meinen großen Auftritt, eigentlich war es nur ein kleiner, aber man ist doch schon ganz schön aufgeregt… Ich denke unsere Klasse „Workshopgarten“ hat den meisten gefallen, dass haben auf jeden Fall viele gesagt und das hat uns (Silvia und mich) sehr gefreut. Danke an Stampin`Up, an Charlotte und Axel für die tolle Unterstützung! Es war mir eine Ehre!

Mit dem Headset kommt man sich ein bißchen vor wie Britney Spears.. ;o))

Audrey und Ute, meine beiden Gäste (die beiden wussten von nichts und haben soooooooo genial mitgemacht, einsame spitze!!!) Danke auch an euch beide! Gut improvisiert, ich hab gehört „Wetten dass“ sucht noch. Hier ein Bild:

Im Anschluss an die Klassen haben wir was gegessen und wieder ein paar Fotos gemacht. Man ja kann ja nie genug haben!

Das hier sind Sandra Roberts und Emily Thompson, zwei englische Demos, die gerade eine Pause machen.

Superlieb, es war schön euch kennengelernt zu haben (It was nice to meet you!!!) und ich hoffe wir sehen uns bald wieder. Guckt euch doch mal bitte die Fingernägel von Emily an. Tzzzz, ganz schön verrückt, oder?!

Apropos verrückt…, habt ihr die schon mal gesehen?! *höhö* Ich hab Bildmaterial kann ich euch sagen…und es kommt noch besser:Wir waren heilfroh, dass Helga mit war, die sich super als Scheibenwischer umfunktionieren lässt, somit stand einer guten Rückfahrt nichts im Wege, naja fast nichts…

Das Motto der diesjährigen Conventionund das habe ich vor. Also ich selber werde nicht mehr viel wachsen, höchstens mit meinen Aufgaben. Die nächste Convention findet in Mainz statt am 02. und 03. November und ich hoffe, dass mein Team wächst und wir nächstes Jahr gemeinsam dorthin fahren können um jede Menge Spass zu haben. Na, wie siehts aus?! Noch habe ich ein paar Plätze im Auto frei… ;o)

Das war mein diesjähriger Conventionbericht, ich hoffe er hat euch gefallen, ihr hattet Spass beim Lesen und konntet einen Eindruck gewinnen, welch tolles Hobby wir haben und welch Freude es uns bereitet es mit anderen zu teilen. Ich bedanke mich ganz herzlich bei meinem Team, meinen Kundinnen, sowie bei meinen treuen Lesern. Ohne euch wäre ich nicht da, wie und wo ich heute bin! Fühlt euch gedrückt!

Bis morgen. Dann zeige ich euch noch die Make & Takes.


Allgemein, Convention, Share, Stampin`Up

Bericht Stampin`Up Convention in Paris – Teil II


vielen Dank für euren Besuch am gestrigen Tag. Ihr seid der Wahnsinn! Heute geht es nun also weiter mit dem Bericht. Hier das mittlerweile schon obligatorische“wirknipsenunsgegenseitigfotomitjenni*.
Dann ging es mit dem Programm los. Shelli begrüßte uns und wir wurden mit tollem Programm verwöhnt, wunderschönen Workshop-Wows, Produkten und vielen neuen wahnsinnig tollen Neuigkeiten. Ihr dürft euch freuen!!! Mehr wird aber noch nicht verraten. *hihi* Vorfreude ist bekanntlich die schönste Freude.

Dann gab es ein Demo-Duell, ähnlich dem Familien-Duell mit Werner Schulze Erdel, wobei Fragen rund um Stampin`Up gestellt wurden. Mit von der Partie meine liebe Tanja. Auf der rechten Seite am Pult.

In der Pause gabe es dann Lunch-Pakete in superknuffigen Micky Maus-Tüten. Da werden selbst die Erwachsenen noch mal zum Kind.
Und auch die Pause haben wir wieder genutzt um Fotos zu schiessen, damit man möglichst viele Erinnerungen mit nach Hause nehmen kann. Die Dirndl-Fraktion vor der wie ich finde unglaublichen Bühne.

Alles war so stimmig, einfach super organisiert. Danke an alle die daran mitgewirkt haben. Ich bin jetzt noch hin und weg!
Aber zurück zur Berichterstattung. Wir hatten auch noch Zeit um uns einen leckeren Kaffe zu holen, nämlich hier

Unser Hotel von hinten.  
Von den Mädels wollte keine mehr fotografiert werden:
und auch sonst drehte mir jeder den Rücken zu:
Um 16 Uhr war Ende und wir gingen ins Hotel um uns für das Prämienbankett schön zu machen. Auf diesem Weg habe ich dann auch mal ein paar Fotos gemacht. Vom Prämienbankett selber habe ich keine Fotos, da ich nur meine klitzekleine Handtasche mit hatte, da hat beim besten Willen keine Kamera reingepasst. Ich werde sie noch bekommen, aber ihr könnt mal auf den anderen Blogs vorbeischauen. Es gab mit Sicherheit Demos, die ihre Kamera dabei hatten. Ich muss unbedingt noch wissen wie das Lied heißt, dass die Französinnen gesungen haben, als wir am Abend eingelassen wurden. Falls es jemand weiß oder eine französische Demo mitliest, die ein bißchen deutsch versteht…, bin ich für jeden Hinweis dankbar. Das war richtiges Gänsehautfeeling, sobald ich es weiß, reiche ich auch dieses Lied noch nach. Das war soooooooo schön!

Als das Prämienbankett gegen 22:30 Uhr zu Ende war, trafen wir uns noch mit vielen Demos an der Bar und haben den Abend mit ein paar leckeren Getränken ausklingen lassen. Einfach nur schön. Ich habe es sehr genossen. Nette Unterhaltungen mit Altbekannten, aber auch Demos, die man nur von ihren Blogs kennt und an so einem klasse Abend dann kennenlernt.

Am nächsten Tag erwarteten uns tolle informative Klassen und in der ersten Klasse gab es für die Stampin`Up Gründerin Shelli Gardner eine tolle Überraschung anlässlich ihres 50. Geburtstag. Aber darüber könnt ihr morgen bei Helga und mir mehr lesen, die diese tolle Idee ins Leben gerufen hat. Da möchte ich ihr nichts vorweg nehmen.

Im Convention Center liefen uns dann auch noch Micky und Minnie Maus über den Weg und wir haben ein paar Fotos mit ihnen gemacht. Sind die nicht süß die beiden?! Micky (links) und Daniela (rechts).

So morgen also mehr, ich hoffe ihr hatte wieder Spaß und konntet ein bißchen nachfühlen welch großes Vergnügen dieser Trip war. Wenn ihr im nächsten Jahr mit dabei sein wollt, hätte ich da eine Idee…, meldet euch bei mir und ich verrate euch wie das geht. ;o)


Allgemein, Convention, Share, Stampin`Up