Ein Gutschein für Urlaub auf Juist


Meine Eltern haben dieses Jahr ein paar Tage Juist zu Weihnachten geschenkt bekommen. Dies habe ich dann mit ein paar Zeilen in dieser Karte verschenkt. Dazu gab es einen Reiseführer. Natürlich wird Nic Ihnen die ganze Insel zeigen, aber so können Sie sich vorher schon mal ein bisschen schlau machen.

Die Karte habe ich so ähnlich hier(klick!) schon mal gemacht. Zur Geburt des kleinen Marlo, aber die Farbkombi und die Technik passte einfach perfekt, da musste ich mich selbst kopieren. ;o)

Nur diesmal eben mit Juist vorne drauf.

Diese Floating-Letters-Technik kann schon was…

Ich wünsche dir ein zauberhaftes Wochenende. Nachdem ich endlich wieder gesund bin, kann das Wochenende nun kommen. Morgen Abend bin ich auf einem Geburtstag eingeladen. Dafür darf ich auch noch eine Kleinigkeit zaubern.

Lieben Gruß
Deine Maren

Verwendete Stampin`Up! Materialien:

Unser nächstes Stempelmafia-Teamtreffen

findet am Samstag, den 29. September 2018 in 41379 Brüggen statt. Jetzt hier(klick!) Demo werden und dabei sein...

2 Kommentare

  1. Das sieht toll aus und die erhaben Buchstaben geben dem ganzen gleich noch mal etwas mehr Tiefe 🙂
    Gruß scrapkat

  2. sieht klasse aus… echt toll lg Ulla s

    schön das es dir wieder besser geht

Hinterlasse einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

*