Herzlich Willkommen


Herzlich Willkommen liebe Karolina Michna aus 41334 Nettetal. Sie scharrte schon im letzten Jahr mit den Hufen und wollte unbedingt sofort bei Stampin`Up! einsteigen. Doch erst kam ihre Hochzeit und dann war ja auch die Sale-A-Bration in Reichweite, also wartete sie ganz geduldig auf den 04. Januar diesen Jahres und meldete sich sofort an. ;o)

Karo Michna

Verlockend ist das Sale-A-Bration-Angebot für Neueinsteiger ja immer. Für wenig Geld bekommt man ganz viel und kann direkt voll durchstarten! Entweder um sich sein eigenes Geschäft aufzubauen oder aber einfach sein Hobby finanzieren. Jeder wie er möchte.

Karo bastelt schon immer gerne und ist restlos begeistert von der tollen Qualität und Vielfalt unserer Stampin`Up! Produkte.

Sie hat auch schon einen ganz tollen Blog, den du unbedingt in deine Favoriten aufnehmen solltest. Gerne besucht sich dich und deine Freundinnen für eine kreative Stempelparty wenn du bei ihr in der Nähe wohnst. Bei ihr kannst du dich ab sofort über Produkte informieren und die aktuellen Kataloge bestellen. Sie berät dich gern.

Stempelsektor

Ich freu mich sehr darüber, dass Karo sich meinem Team angeschlossen hat und heiße sie auch hier nochmals ganz herzlich willkommen.

Liebe Karo, fühl dich herzlich aufgenommen in unserer Truppe und hab weiterhin so viel Freude am Stempeln. Deine Begeisterung ist die beste Voraussetzung und der Erfolg kommt von ganz alleine.

Wenn auch du überlegst, das Sale-A-Bration Angebot zu nutzen, hier(klick!) findest du weitere Informationen sowie hier(klick!) Antworten auf die wichtigsten Fragen. Meld dich einfach!

Deine Maren

Unser nächstes Stempelmafia-Teamtreffen

findet am Samstag, den 27. Mai 2017 in 41379 Brüggen statt. Jetzt hier(klick!) Demo werden und dabei sein...

Ein Kommentar

  1. Vielen Dank für die wundervolle Aufnahme ❤
    Ich freue mich auf die gemeinsame Zeit und auf die Madels von Stempelmafia ❤

Hinterlasse einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

*