Häkeln – Sternendecke


Ich häkel ja nun schon seit dem letzten Jahr. Angefangen hat alles mit Schals, Loops und Mützen und jetzt, wo unser Wintergarten langsam fertig wird, soll jedes Familienmitglied eine eigene Sternendecke für die Wintermonate bekommen.

1599708_570134149782071_445551680_n

Da mich so viele Nachrichten erreicht haben, möchte ich euch gerne meine Quelle verraten. So ganz klappt es leider noch nicht, aber ich habe schon eine Email an die Tutorial-Verfasserin geschrieben und warte noch auf Antwort, dann werde ich euch auch weiterhelfen. Aber die Grundidee und mit den Sternen könnt ihr schon mal anfangen, denn Sterne braucht man ja doch einige. ;o) findet ihr hier in der Schaubude:

Tutorial 1/3
Tutorial 2/3
und
Tutorial 3/3

Wenn ihr noch Fragen habt, immer her damit.

EDIT: Ich habe mich für die Cora-Wolle Linie 20 von Online entschieden. Toll zu verarbeiten, schöne Farbverläufe, superweich. Gehäkelt wird mit Nadel 4,5 mm von Prym.

Ich wünsche euch viel Spaß, denn den macht es!!!

Unser nächstes Stempelmafia-Teamtreffen

findet am Samstag, den 29. September 2018 in 41379 Brüggen statt. Jetzt hier(klick!) Demo werden und dabei sein...

2 Kommentare

  1. Giselinde

    Wieviel wolle braucht man für eine solche Sternendecke??? Für ca 90×90 cm, wenn man die Cora wolle 20 von online nimmt ???

    • Oh Gisela, das kann ich dir leider nicht beantworten. Da müsstest du vielleicht mal bei deinem Wolldealer nachfragen. Tut mir leid.

      Lieben Gruß
      Maren

Hinterlasse einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

*