Die Kommunion


für eine junge Dame durfte ich diesmal komplett begleiten und das Motto hat mir sehr viel Freude bereitet. Mit Jesus in einem Boot. Ich zeig euch heute einfach noch mal alles. Angefangen hat es mit den Einladungskarten.

IMG_6202a

Weiter ging es dann mit den Gastgoodies, welche gleichzeitig als Namenskärtchen dienen sollten. Da einigte ich mich mit der Mama ziemlich schnell auf diese kleinen Bötchen mit Segel.

IMG_6933a

Sind die nicht süß?! Blauregen für die weiblichen Gäste und Pistazie für die männlichen Gäste.

Dann geht es weiter mit den Menükarten. Diese Aufsteller mit den drei Seiten eignen sich immer hervorragend für solche Festivitäten wie z.B. einer Kommunion. Diesmal fand das Motto (von der Einladung),

IMG_6928a

das Menü,

IMG_6927a

sowie ein Bild von Louisa darauf Platz.IMG_6929a

Ja und zu guter Letzt habe ich dann noch drei kleine Wimpelketten gezaubert. Hier nur ein (ja quasi) Making-of Foto, da das Auffädeln die Mama von Louisa übernommen hat. Sie hat mir aber versprochen, Bilder der fertigen Tischdeko zuzusenden.

Auch hier findet sich nochmal das kleine Boot als Trennwimpel wieder.

IMG_6925a

Hoffentlich hattest du, liebe Louisa eine wunderschöne Kommunion. Das Wetter hat ja zum Glück mitgespielt.

Mal schauen was wir uns für die Danksagungen überlegen, wenn es soweit ist.

Ich muss mich jetzt um den großen Stempelworkshop Kunterbunt am Samstag kümmern. Da gibt es noch das ein oder andere vorzubereiten. Ich wünsche euch allen einen schönen Abend und einen tollen Start in die Woche.

Eure Maren

Unser nächstes Stempelmafia-Teamtreffen

findet am Samstag, den 29. September 2018 in 41379 Brüggen statt. Jetzt hier(klick!) Demo werden und dabei sein...

Hinterlasse einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

*