Langweilige Tüten


sind mit Stampin Up im Nu aufgepeppt. Im heutigen Fall möchte ich euch gerne noch 2 Geschenktüten zeigen, die Heiligabend ihren Besitzer gewechselt haben. Verschenkt wurde was Gehäkeltes. Bin im Moment da ganz schön im Fieber und wenn man einmal angefangen hat, kann man so unglaublich schlecht aufhören. Man denkt sich immer: Eine Reihe noch, dann mach ich das und das, ach komm eine Reihe noch, dann aber, ach komm allerletze Reihe jetzt…. usw. und sofort. Im Nu sind 2 Stunden vergangen und die Mütze hüpft fertig von der Nadel. Zum einen für meine Schwester, die gerade ganz dringend eine schöne kuschelige Mütze gebrauchen kann. Schwesterherz, es vergeht kaum eine Minute in der ich nicht an dich denke. Bussi! Zum anderen ein Loop für meine liebe Freundin. Und so sahen die Tüten aus.

IMG_6074a

Ich habe einfach mit dem Jumbo-Rad „Shop Around“ das tolle nostalgische Design in Wildleder aufgerollt, ein Schleifchen drumgebunden, ein Anhänger und fertig ist eine schnelle, günstige und schöne Geschenkverpackung.

IMG_6075a

Bis morgen meine Lieben! Was habt ihr eigentlich Silvester geplant?! Zuhause mit Freunden oder Party?!

Kommentar hinterlassen und Jumborolle „Shop Around“ gewinnen

Unser nächstes Stempelmafia-Teamtreffen

im Rahmen einer Weihnachtsfeier findet am Samstag, den 18. November 2017 in 41379 Brüggen statt. Jetzt hier(klick!) Demo werden und dabei sein...

20 Kommentare

  1. Hallo Maren,

    die Tüten sind sooo klasse und einfach gemacht, genial.
    Guten Rutsch, wünsche ich schon mal.

    Herzliche Grüße
    Danie

  2. Hallo Maren,
    ich liebe es auch, diese einfachen Geschenktüten aufzuhübschen. Da kann ich mich je nach Anlass richtig austoben.
    Silvester verbringen wir in diesem Jahr in einer Gaststätte bei einem Familiensilvester. Soll heißen: Kinder sind willkommen. Es ist für Kinderanimation und Kinderdisko gesorgt und sogar ein Matratzenlager vorhanden, falls irgendein Kind schon schlafen mag (glaub ich ja ehrlich gesagt nicht dran 😉
    Dort fahren wir mit unserem Kleinen und einer befreundeten Familie hin. Bin gespannt…
    Und ihr? Endlich mal das erträumte Silvester in den Bergen??
    Ganz herzliche Grüße Mareike

  3. Liebe Maren,

    die Tüten sehen toll aus. Silvester verbringen wir mir zwei befreundeten Paaren. Dieses Jahr wird das erste Mal meine Tochter nicht dabei sein. Sie will mit ihren 13 Jahren nun das erste Mal allein mit ihrer Freundin feiern … *seufz*.

    Das mit den Mützen habe ich so geregelt: Wolle gekauft, Anleitungsheft dazu, Häkelnadel und Wolle und das alles meiner Mama übergeben. Die hat voll Spaß und meine Tochter nun schon zwei Mützen mehr….. ich kanns einfach nicht … ich konnte auch in der Schule nicht häkeln oder Stricken … soll einfach nicht sein.

    Ich wünsche Dir zum Jahreswechsel alles Gute!

    Herzliche Grüße
    Silvia

  4. michaela Stanglmeier

    Wir gehen erst zum Essen und dann auf eine open air Party !! Wir haben zwei kinder dabei mit 11 und 12 Jahren und die freuen sich schon mal etwas Disco luft zu schnüffeln !! Deine Tüten sind wunderschön aber ich bin bei den Rollen leider immer etwas ungeschickt und das klappt bei mir nicht so schön wie bei dir !!
    Wünsche dir ein wunderschönes Silvester und das all deine Träume für 2014 in Erfüllung gehen ! lg michaela

  5. Sylvia Sohns

    Hallo Maren,
    das Häkelfieber kenn ich auch, habe in diesem Jahr Serviettenringe aus Kupferdraht gehäkelt. Silvester wollten wir ursprünglich ganz entspannt zu Hause allein verbringen und einen entspannten Abend erleben, aber heute haben wir dann spontan mit einigen Freunden entschieden, gemeinsam zu feiern, da Freunde von uns zur Zeit eine schwierige Phase mit kranken Eltern mitmachen und wir Ihnen einen Abend in normaler und freundschaftlicher Atmosphäre bei einem leckeren Essen bereiten möchten.
    Ich hoffe, ihr habt auch was schönes vor. Ich wünsche dir auf jeden Fall ein tolles 2014.
    LG Sylvia

  6. Hallo Maren,
    allein die Tüte is ja schon ein Geschenk.
    Gestricktes kommt immer gut an.

    Wir werden zu viert gemütlich essen, Gesellschaftsspiele spielen und um Mitternacht vor die Türe gehn.
    Nachdem wir Weihnachten hier volles Haus hatten, freu och mich auf einen gemütlichen Abend mit meinen Männern.

    LG Nicole

  7. Huhu, jetzt hätte ich nur noch gerne gewusst, was in den Tüten war. 😉

  8. Toll, Deine Tüten!. Ich werde am 31. arbeiten!
    Einen guten Rutsch und ein Frohes Neues Jahr
    lg angelika

  9. Nix Party. Es sei denn, ein Partykind zählt auch. Unsere 5-jährige hält durch – locker bis 2 Uhr ohne dass sie überdreht oder weinerlich wird. Aber eigentlich wird es ein ruhiger Raclette-Spiele-Abend mit Freunden.

    LG Claudia

  10. Liebe Maren,
    wow, die Tüten sehen total klasse aus. Was man mit so einem Stempelrad, ein bisschen Schleifenband und einem Anhänger so alles machen kann. Wir verbringen Silvester ruhig und gemütlich Zuhause, werden Raclette essen und evtl. ein paar Spiele spielen und um 24.oo Uhr mit den Nachbarn auf´s neue Jahr anstoßen.
    Liebe Grüße und guten Rutsch
    Andrea Sch.

  11. Hallo Maren,
    es ist immer eine Freude, auf deiner Seite vorbei zu schauen,
    da du die gleichen Vorlieben hast wie ich. Leider fehlt mir noch
    der Thermomix, aber das Stempelfieber hat mich auch im Griff.
    Und Mützen häkeln musste ich jetzt vor Weihnachten auch einige.
    Wir werden wohl Silvester zu Hause feiern.
    Dir und deinen Lieben wünsche ich ein tolles und erfolgreiches
    neues Jahr 2014!
    Liebe Grüße, Anja

  12. Liebe Maren,
    die Geschenktüten zu bestempeln ist eine tolle Idee. Vlt. schaffe ich es auch noch , als Dankeschön für die Gastgeber der anstehenden Silvesterparty, gefüllt mit Erdbeerlimes und anderen Leckereien 😉 Wir werden das Jahr 2013 in gemütlicher Runde mit 6 großen und 2 kleinen Partyhungrigen ausklingen lassen. Unseren „Hunger“ (nach den mahlzeitenreichen Tagen zu Weihnachten eher etwas geringer) werden wir mit Raclette stillen. Ab und an dann eine Wunderkerze und Tischfeuerwerk zünden und bei bester Laune in das Jahr 2014 rutschen.
    Dir noch ein pa´schöne Tage im alten Jahr, mit den besten Wünschen für ein glückliches, gesundes und erfolgreiches Jahr!
    Liebe Grüße
    Annett

  13. Liebe Maren,

    die Geschenktüten sehen toll aus! So einfach und schnell gemacht!
    Silvester gibt es bei uns Raclette und dann einen gemütlichen Abend mit Gesellschaftsspielen. Die Kinder sind jetzt so alt, dass sich mit Sicherheit die 0 Uhr erleben. Mal sehen, ob ich das auch schaffe 😉

    Vieel Grüße
    Valeria

  14. Hallihallo…
    …genauso erging es mir fast die ganze Vorweihnachtszeit, in welcher Mengen von gestrickten Loops und Filzpuschen von meinen Nadeln hüpften … das mit dem Fieber kann ich also nur bejahen. Und meine Packpapierbögen wurden mit der Notenrolle bearbeitet … Weil deine Rolle habe ich noch gar nicht…
    Und morgen werden wir zu viert racletten … äääh schmausen.
    LG Stina

  15. Hallo Maren,

    wunderschön sehen die Tüten aus! Da muss ich doch gleich mal schauen wo ich Papiertüten in dieser Größe herbekomme!?

    Silvester wird dieses Jahr eher ruhig, aber das mögen wir inzwischen auch sehr gerne

  16. Hallo liebe Maren,
    schön hast Du das gemacht und recht schnell.
    Wir feiern gemütlich zu zweit zuhause vor dem Fernseher und um 0.00 Uhr draußen mit den Nachbarn anstoßen und gemeinsam knallen. Freu : )
    Dir einen guten Start ins neue Jahr.
    Liebe Grüße !!!

  17. Hallo Maren,

    die Tüten sehen ja klasse aus! Sie sind schlicht und einfach gestaltet, machen aber so viel her, ganz toll.
    Silvester feiern wir ganz ruhig ( mehr oder weniger!) zu Hause.
    Ich wünsche Dir und Deiner Familie einen guten Rutsch ins neue Jahr!

    Liebe Grüße

    Nicole

  18. Ich liebe solche Tüten, sie machen echt was her!
    Wir bleiben zu Hause, essen lecker und stundenlang und passen auf, dass Fiete nicht vor Angst einen Infarkt bekommt! Armer Hund !
    Feier schön rüber , alles Liebe Elisabeth

  19. Super geworden die Tüten! Bin ich noch gar nicht drauf gekommen, nun gibt es doch einen Grund mal so ein Jumbo Rad zu bestellen, bisher war ich immer so unschlüssig! Danke für die Hilfe beim Geld ausgeben.

    Ach ja wir bleiben zu Hause, essen Tapas (hups muss mich wohl mal wieder in Richtung Küche aufmachen!) und schauen einfach was der Abend so bringt. Unser Kamin wird mal wieder angemacht, sonst nichts besonderes. Hätten gerne Besuch empfangen aber alle waren schon verplant. Vielleicht gehen wir nachher mal zum Rhein und schauen ob man dort was von dem einen oder anderen Feuerwerk sehen kann. Vielleicht ein bisschen aus Düsseldorf oder Köln?
    Ich wünsche euch einen tollen Silvesterabend! Liebe Grüße an deine beiden Männer!

  20. Wow, eine tolle Idee für diese langweiligen Tüten. Nur mit den Rädern habe ich so meine Probleme. Gibts da ein Trick wie man diese gerade abrollen kann?
    Wir haben das Jahr ganz ruhig zu Hause ausklingen lassen (mit zwei kleinen Kindern gibt es nicht viel Möglichkeiten).
    Viel Erfolg und Ideen wünscht dir im Jahr 2014
    Sylvia

Hinterlasse einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

*