Happy Freeday #10 – CD-Hülle mit Anleitung


Es ist wieder Freitag und wir möchten ersteinmal DANKE sagen für die rege Teilnahme an unserer letzten Farbchallenge. WOW! Weiter so! Wir sind begeistert, was ihr aus den Farben gemacht habt. Wir, das sind Tanja, Justine, Sabine und Daniela.

Diesmal haben wir ja eine Schmuckanhänger-Stanze, die es zu gewinnen gibt. Die Ziehung der Lottozah…, quatsch, schaut einfach bei Tanja vorbei, sie wird den/die Gewinner/in ermitteln. Ich drücke jedem die Daumen!Die Projekte, die ihr MIR geschickt habt, werden ebenfalls bei Tanja veröffentlicht (ausnahmsweise…, bin nämlich nicht im Land ;o)).

Unser heutiges Thema habt ihr der Überschrift schon entnehmen können. Nicht immer hat man die Zeit für Oma & Opa ein Minibook oder gar ein großes Album mit den schönsten Bildern des Enkels zu werkeln, also kann man im 21. Jahrhundert doch auch mal ne Foto-CD verschenken. Nett verpackt ein hübsches kleines Mitbringsel. Es gibt so viele Anlässe zu denen man CD`s verschenken kann. Ran an die Festplatte, CD-Rohling ins Laufwerk und ab geht die Post. Über Einsendungen eurer Werke freuen wir uns wie immer.

Das wäre mein Vorschlag:

Ich werde die Fotos von unserer Hochzeit darin verschenken.

Und so wirds gemacht. Ich liebe es einfach, das Leben ist doch schon kompliziert genug, oder?!

Sucht euch einen Bogen Farbkarton (12″x12″) aus und stutzt ihn auf 25cm x 14,5 cm.
An der langen Seite bei 12,5 cm (also in der Mitte) falzen und auf der kurzen Seite bei 1cm und bei 13,5cm. Das sollte dann etwa so aussehen:Dann das gute Stück so schneiden wie auf dem nächsten Bild zu sehen ist.

Mit der 1 1/4 Kreisstanze habe ich noch einen kleinen Eingriff ausgestanzt, damit man nachher einfacher an die CD rankommt. Klebeseiten mit Klebeband versehen, da habe ich unser gutes Sticky Strip benutzt. Das hält. Zusammenkleben, verzieren und fertig. Naja, noch nicht ganz: und verschenken!

Viel Spaß beim Nachwerkeln wünscht euch
Maren

Falls ihr Fragen habt oder mit der Anleitung nicht klarkommt bitte melden -> Hilfe

PS: Sorry für die schlechten Bilder. Meine Kamera ist mal wieder inne Fritten, ich hoffe ihr könnt wenigstens ein bißchen was darauf erkennen?! Und eure Emails beantworte ich alle am Montag. Danke für all die lieben Glückwünsche zu Nic`s Geburtstag! Habe alles brav weitergeleitet! Knutsch euch!

Bis Montag…

Unser nächstes Stempelmafia-Teamtreffen

findet am Samstag, den 27. Mai 2017 in 41379 Brüggen statt. Jetzt hier(klick!) Demo werden und dabei sein...

4 Kommentare

  1. Die Anleitung kommt genau richtig. Mir fehlte noch eine Idee für meine Mutter. Nun bekommt sie eine CD mit den Enkelfotos vom Frühjahr. Danke! Foto von der fertigen Hülle lasse ich dir dann zukommen.

    • Toll Suse, ich danke dir für den netten Kommentar. Viel Spaß beim Nachwerkeln und auf das Ergebnis bin ich schon sehr gespannt!

      Liebe Grüße
      Maren

  2. Pingback: CD-Hüllen selbstgemacht

  3. Coole CD-Hülle und geniale Idee. Könnte ich für meine Hochzeitsfotos dann auch machen. Uiii noch mehr zum Basteln…zum Glück hab ich noch ein wenig Zeit…

Hinterlasse einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

*