Die nächste Auftragsarbeit

steht in den Startlöchern. Eine Hochzeitseinladung mal anders. Geheiratet wird nur standesamtlich und abends geht`s bei einer Black & White Party rund. Nur schwarz-weiß war gefährlich, ich sag nur Trauerkarten, aber mit ein paar kleinen Farbtupfern passt es perfekt. Und so schaut sie aus.

Im Innenteil ein Spruch, den sich das zukünftige Hochzeitspaar gewünscht hatten.

Den eigentlichen Text habe ich verschlüsselt. Auch hier findet man nochmal einen Akzent in Rosenrot.Ich wünsche euch allen noch einen schönen Rest-Ostermontag. Wir lesen uns morgen wieder. Dann gibt es die nächste Sommermini-Preview. Seid gespannt…

Kommentare

  1. Hi :O)
    Clean and simple, das gefällt mir!
    Der Farbtupfer passt perfekt !
    LG Julia

  2. Gefällt mir auch ausgesprochen gut! Es müssen nicht immer Herzen, Brautpaare etc sein.
    Du hast den Auftrag 100%ig erfüllt und die Karte paßt perfekt zu diesem Brautpaar.
    LG Helga

  3. Ja das scheint im Moment der Trend zu sein. Mache auch gerade 90 Hochzeitkarten als Auftrag in Perlmuttweiß / Schwarz….

    Lieben Gruß Silja

  4. Nadine meint:

    Das Brautpaar selbst findet die Karte übrigens großartig :-)!!!

    Lieben Dank nochmal für die fixe & superschöne Arbeit!

Trackbacks/ Pingbacks

  1. […] Diese Farbkombi fand ich einfach klasse. Vielleicht könnt ihr euch noch an die Einladungskarten hier(klick!) erinnern?! Schwarz, Flüsterweiß und Rosenrot. Mal was anderes und als ich dann das Foto für die […]

Ihre Meinung ist uns wichtig

*