Beim Schlendern


durch die Regale im Supermarkt meines Vertrauens auf der Suche nach neuen zu verpackenden Süßigkeiten bin ich in der Osterecke auf diese süßen kleinen Schokolinsen in Pflaumenblau und Flüsterweiß gestoßen. *hihi* Ich konnte einfach nicht anders und musste sie mitnehmen.

Nachdem vorgestern unser AkNm-Paket #5 vorgestellt wurde, wusste ich sofort wie ich die Schokolade verpacken wollte. Ein bißchen was aus dem vorhandenen Fundus ergänzt und fertig sind die kleinen süßen Tütchen, die sich ganz wundervoll verschenken lassen. Zusammen mit einem kleinen Frühlingsgruß.

Unser nächstes Stempelmafia-Teamtreffen

findet am Samstag, den 29. September 2018 in 41379 Brüggen statt. Jetzt hier(klick!) Demo werden und dabei sein...

4 Kommentare

  1. Ann Kathrin

    Hallo Maren!

    Das sieht wirklich richtig schick aus, eine schöne Idee, die vllt. “klauen” werde 🙂

    LG Ann Kathrin

  2. echt eine tolle Idee, was es nicht so alle passend zu den schönen Papieren gibt 🙂
    Lg SilviA

  3. Wirklich klasse, ich liebe so kleine Aufmerksamkeiten ^^

  4. Eine sehr huebsche Idee! Kommt auf meine to-do Liste :).

Hinterlasse einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

*