Heim & Herd – die Zweite…

gestern gab es bei uns leckerstes Schweinefilet. Mjam! So einfach, so wahnsinnig schnell, auf den Punkt, könnte ich jeden Tag essen. Und meine Männer auch.

Wenn jemand an dem Rezept bzw. der Zubereitung interessiert ist, bitteschöööön!

Ihr benötigt ein schönes Stück Schweinefilet (ca. 700 g), 1 Knoblauchzehe, Salz, frisch gemahlener Pfeffer, 1 Becher Schlagsahne und Brühe (ich nehm immer die vom Lafer, es tut aber auch jede andere Gemüsebrühe), ein Stückchen Butter und Rapsöl.

Das Filet mit Salz und Pfeffer würzen, mit in Stiften geschnittener Knoblauchzehe spicken. In einer Kasserolle oder hitzebeständigen Pfanne, Öl erhitzen und ein Stück Butter darin aufschäumen lassen. Das Filet im Ganzen von allen Seiten gut anbräunen, anschließend ein Stück Alufolie darüber legen und in den bei 120°C vorgeheizten Backofen schieben. Für 20 Minuten! Dann das Filet eng in Alufolie einwickeln und nochmal in den ausgeschalteten Backofen zurücklegen. Nun die Sauce zubereiten. Dazu den Becher Schlagahne und Brühe hinzufügen. Zum andicken nehme ich immer Kartoffelstärke, dazu etws kaltes Wasser mit 2-3 Löffeln Kartoffelstärke vermengen und zur aufkochenden Sauce geben. Fertig ist das (in der Mitte noch rosa – unheimlich zarte) Schweinefilet mit nem richtig leckeren Sößchen. Auf die Hüften nehme ich grundsätzlich keine Rücksicht. ;o)) Guten Appetit!

Aber darum geht es bei der heutigen Überschrift ja gar nicht. *tzzz* Das Designerpapier “Heim & Herd”, welches ich bis vorgestern gestreichelt habe, lag noch auf meinem Tisch und da habe ich gleich noch eine Geburtstagskarte daraus gewerkelt. Von denen kann man ja bekanntlich nie genug haben.

Hier noch zwei Close-Ups.

Gestanzte Blümchen in Calypso hatte ich auch noch über und der Strass lag auch noch in der Nähe.

So, jetzt habe ich aber erst mal wieder bei Seite gepackt, morgen zeige ich euch was anderes. Versprochen! Und Donnerstag gibt es hier das nächste Video zu sehen.

PS: Zur Info, die nächste Sammelbestellung findet am kommenden Freitag (24.02.2012) um 22 Uhr statt. Email genügt.

Kommentare

  1. ohhhhh mein Gott…sieht das lecker aus….mmmmmhhhh….ich
    hab Hunger, das sieht aber auch zu köstlich aus und auch das
    Gemüse, mir läuft das Wasser im Mund zusammen ;-)
    Aber deine Karte sieht auch lecker aus!
    Ganz liebe Grüße
    Heike

  2. Hey, ich komm gleich die Reste essen. Verdammt sieht das lecker aus! Die Karte ist natürlich auch super schön.
    LG Tanja ( die heute Hühnereintopf essen muss…. Isch sach nur Magen-Darm beim Filius!)

Ihre Meinung ist uns wichtig

*