Die Namensschilder und mein Projekt

vom Workshopwochenende bin ich euch noch schuldig. Wir haben uns dieses Jahr für diese süßen kleinen Weihnachtsmänner entschieden. Sind die nicht zum Schießen?! Alles Stanzteile…, fanden alle putzig. *hihi* Wo der Name hinkam, durfte sich jede/r selber aussuchen. Platz war genug.

Nun aber zu den Projekten. Sabine hatte ein supersüßes Häuschen (Windklicht) gemacht, Tanja eine außerst hübsche Wimpelkette, welche man nach Herzenslust noch aufpimpen konnte (diese beiden Projekte werde ich in den nächsten Tagen nacharbeiten – Bilder davon findet ihr aber schon bei Sabine) und ich ein klitzekleines Minialbum in den Farben Savanne, Flüsterweiß und Baiblau und so sah es aus:

Von außen:

und von innen:

Danke noch mal an alle Teilnehmer und DANKE an Sabine und Tanja. Ich hatte ein ganz wundervolles kreatives Wochenende mit meinem liebsten Hobby und vielen lieben Leuten. Schön, dass es euch gibt! Es hat mir viel Spaß gemacht!!! Bis zum nächsten Jahr…

Übrigens mache ich dieses Jahr noch einen kleinen Weihnachtsworkshop zuhause in kleiner Runde. Termin gebe ich morgen bekannt. Muss jetzt erstmal meinen Kalender auseinandernehmen.

Euch allen noch einen schönen Abend. Denkt bitte an die Sammelbestellung. Heute um 21 Uhr schicke ich sie los. Bis dahin könnt ihr euch noch melden. Kontakt

Eure Maren

Kommentare

  1. Ooohh, wie süß!!! Die Namensschilder sind ja der Knaller :-)

    Super Idee und auch die Projekte sehen klasse aus.
    Ich kann mir gut vorstellen, dass eure Gäste viel Spaß damit hatten.

    Liebe Grüße,
    Andrea

  2. Na, das Album ist ja wohl ganz besonders schön :o)

    LG Sigrid

Ihre Meinung ist uns wichtig

*